Lade Inhalte...

Fußball Österreich

St. Pöltens Zweitliga-Auftaktspiel gegen Rapid II abgesagt

Von nachrichten.at/apa   22. Juli 2021 21:58 Uhr

bilder_markus

SANKT PÖLTEN. Das Auftaktspiel von Bundesliga-Absteiger SKN St. Pölten in der neuen Saison der 2. Fußball-Liga kann nicht wie geplant am Freitag (20.25 Uhr) stattfinden.

Die Heimpartie gegen das Zweierteam von Rapid musste auf vorerst unbestimmte Zeit verschoben werden. Die Vorkommissionierung am Donnerstag habe gezeigt, dass sich das Spielfeld in der NV Arena in einem sehr schlechten Zustand befinde und eine erhöhte Verletzungsgefahr bestanden hätte, gab die Bundesliga am Abend bekannt.

Ein Nachtragstermin soll ehestmöglich verlautbart werden - laut SKN-Angaben in einem noch zu benennenden Ausweichstadion. Der Rasen in der NV Arena war vom Betreiber Sportzentrum Niederösterreich Ende Mai ausgetauscht worden. Ein Pilzbefall habe aber offensichtlich das Anwachsen des neuen Grüns verhindert, hieß es am Donnerstag in einer SKN-Aussendung. Es seien bereits bei einem Training am Mittwoch erhebliche Mängel festgestellt worden, weshalb man sich nach Konsultation der Bundesliga zu einer Kommissionierung entschieden habe.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball Österreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less