Lade Inhalte...

Fußball Österreich

Scheiblehner wird FC-Juniors-OÖ-Trainer

Von OÖN-Sport   14. Juni 2019 16:09 Uhr

Gerald Scheiblehner hat einen neuen Job.

PASCHING. Ex-Vorwärts-Coach kehrt in die 2. Liga zurück. Was passiert mit Tobias Schweinsteiger?

Beim FC Juniors OÖ ist die Trainerentscheidung wohl gefallen: Gerald Scheiblehner, der bis 10. April Coach des SK Vorwärts Steyr gewesen war, soll neuer Coach des Kooperationsklubs von Bundesligist LASK werden. Das ist aus Vereinskreisen zu hören.

Der 42-Jährige soll noch am Wochenende vorgestellt werden. Nach Scheiblehners Verpflichtung scheint klar, dass sich Tobias Schweinsteiger, der bis dato mit Andreas Wieland das Zepter bei den Juniors geschwungen hat, ein anderes Betätigungsfeld suchen muss. Entweder in der Linzer Akademie oder bei einem anderen Verein. Für Schweinsteiger, dessen Vertrag noch bis 2023 läuft, soll dem FC Juniors OÖ ein Angebot eines Klubs vorliegen.

Scheiblehner, der die UEFA-A-Lizenz hat, kennt die 2. Liga aufgrund seines Engagements beim SK Vorwärts gut. Vor seiner Zeit in Steyr (2015 bis 2019) war er Trainer bei Donau Linz (2010 bis 2014) und in St. Florian (2015).

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less