Lade Inhalte...

Fußball Österreich

Salzburg mit spätem Sieg

28. Oktober 2019 00:04 Uhr

Salzburg mit spätem Sieg
Salzburgs Schuss ins Glück: Zlatko Junuzovics später Treffer zum 3:2-Sieg.

SALZBURG. Junuzovic in der 94. Minute zum 3:2 über Rapid.

In letzter Sekunde konnte Red Bull Salzburg beim 3:2 (2:1) gegen den SK Rapid doch noch den Sieg einfahren. In der 94. Minute verwertete Zlatko Junuzovic einen Freistoß ins linke Kreuzeck. Junuzovic über seinen Treffer: "Rapids Torhüter Richard Strebinger ist sehr mittig gestanden, er hat mich fast schon zu diesem Schuss eingeladen. Eigentlich hatte ich etwas anderes vorgehabt."

Im Schlagerspiel, das vom Oberösterreicher Oliver Drachta hervorragend geleitet wurde, hatte Salzburg rasch das Heft in die Hand genommen. Szoboszlai traf nach einem klaren Elfmeter-Foul an Haaland zum 1:0 (33.). Drei Minuten später gab es erneut einen (klaren) Strafstoß für Salzburg, diesmal scheiterte Hwang mit einem ganz schwachen Schuss an Strebinger. Haaland legte zwar das 2:0 nach (41.), Knasmüllers 2:1 (45.) machte die Partie aber wieder spannend. Salzburg zeigte danach zu wenig, Rapid nützte das aus. Nach einer Freistoßflanke köpfte Barac zum 2:2 ein (87.). Nach einem ungestümen Einsteigen von Barac an der Strafraumgrenze bekam Salzburg dann aber doch noch den entscheidenden Freistoß zum 3:2. Rapid-Trainer Didi Kühbauer: "Es tut mir sehr leid für die Mannschaft. Wir haben die zweite Halbzeit dominiert. Wir können sehr viel mitnehmen, auch wenn mir etwas weniger und dafür ein Punkt in der Tabelle lieber gewesen wäre."

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Fußball Österreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less