Lade Inhalte...

Fußball Österreich

Salzburg bereits elf Punkte vorne

25. Oktober 2021 00:04 Uhr

Salzburg bereits elf Punkte vorne
Salzburg hatte Sturm im Griff.

SALZBURG. Das Solo von RB Salzburg an der Tabellenspitze der österreichischen Fußball-Bundesliga geht munter weiter.

Gegen Verfolger Sturm Graz gab es gestern einen ungefährdeten 4:1-(2:0)-Sieg. Damit beträgt der Vorsprung in der Tabelle bereits elf Punkte. Den elften Sieg im zwölften Spiel fixierten Rasmus Kristensen (5.), Doppel-Torschütze Karim Adeyemi (22., 81.) und Goalie Jörg Siebenhandl mit einem schweren Patzer samt Eigentor (74.). Salzburg bleibt damit im Kalender 2021 in Heimspielen ungeschlagen und hat daheim in 43 Ligaspielen in Serie getroffen.

Rapid kassierte beim 1:1 in Hartberg in der 97. Minute noch durch Rotter den Ausgleich und verlor zudem Leo Greiml mit Verdacht auf Kreuzbandriss. Rapid-Trainer Didi Kühbauer: "Langsam werde ich müde. Es ist wie eine Schallplatte, die ich immer wieder auflegen muss. Dass wir wieder das Tor mit der letzten Aktion bekommen, passt zu unserer Situation."

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less