Lade Inhalte...

Fußball Österreich

Rapid übernahm nach 4:1 vorerst Tabellenführung

23. Januar 2021 00:04 Uhr

Rapid übernahm nach 4:1 vorerst Tabellenführung
Ercan Kara jubelt über das 1:0.

WIEN/SALZBURG. Der SK Rapid erwischte einen Traumstart in das Fußball-Jahr 2021. Dank des 4:1 (2:1)-Siegs zum Auftakt gegen den SK Sturm Graz übernahm die Mannschaft von Trainer Didi Kühbauer zumindest bis Sonntag die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga.

Die 2:1-Halbzeitführung war glücklich. Sturm erarbeitete sich genügend Chancen, Rapid war effizient. Nach Karas 1:0 (7.) traf Schick in der Überspielzeit der ersten Halbzeit zum 2:1. Dazwischen hatte Jantscher für Sturm getroffen (31.). Nach der Pause war Knasmüllners rasches 3:1 (50.) ein Nackenschlag für die Grazer, die nach der Pause ohne Torchance blieben. Nach einem Ellbogenfoul von Balaj (70.), das vom oberösterreichischen Schiedsrichter Dieter Muckenhammer mit Rot geahndet wurde, musste Sturm zudem in den letzten 20 Minuten mit einem Spieler weniger auskommen.

Bei den OÖ-Klubs LASK und SV Guntamatic Ried wird man wohl einen besonderen Blick auf das Spiel zwischen Altach und Salzburg (Sonntag, 14.30 Uhr) werfen. Die Vorarlberger gelten nach einer sehr passiven Transferpolitik als Abstiegskandidat Nummer eins. Im Herbst war ein großes Aufrüsten angekündigt wurden. Einzig der vom LASK geholte Stefan Haudum hat Bundesliga-Erfahrung. Der zweite Neuzugang, Csaba Bukta, spielte zuletzt beim FC Liefering in der zweiten Liga. Dementsprechend groß ist die Anspannung bei den Vorarlbergern, die auch in der Vorbereitung aufgrund des heftigen Schneefalls im Westen häufig improvisieren mussten.

Auf der anderen Seite wird Salzburg im Titelkampf gegen den LASK sofort in die Spur kommen müssen. Trainer Jesse Marsch: "Das wird kein schöner Fußballtag, sondern bei diesen äußeren Verhältnissen eine Mentalitätsfrage."

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Fußball Österreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less