Lade Inhalte...

Fußball Österreich

Raphael Dwamenas Herz schlägt für den Fußball

Von Raphael Watzinger  18. Juni 2021 11:37 Uhr

LINZ. Der Ghanaer, der mit Defibrillator spielt, will bei Blau-Weiß bleiben.

  • Lesedauer < 1 Min
2018 wechselte Raphael Dwamena um sechs Millionen Euro vom FC Zürich zum spanischen Klub Levante. Aktuell will der ehemalige Liefering- und Lustenau-Stürmer als Trainingsgast sich bei Zweitliga-Meister Blau-Weiß Linz für einen Vertrag empfehlen – weil sein Herz für Fußball schlägt, inzwischen mit der Unterstützung eines Defibrillators.