Lade Inhalte...

Fußball Österreich

ÖFB-Cup: Gurten mit Traumlos, Derby für Ried

Von nachrichten.at/rawa   22. Juli 2022 17:55 Uhr

WIEN. Am heutigen Freitag erfolgte die Auslosung der 2. Runde im Uniqua ÖFB Cup.

ORF-Innenpolitikchef und Blau-Weiß-Linz-Edelfan Hans Bürger nahm die Ziehung vor – und bescherte seinen Königsblauen ein machbares Los: Auswärts bei Amstetten kämpft das Team von Trainer Gerald Scheiblehner um das Weiterkommen.

Ein echtes Traumlos zog Regionalligist Gurten: Die Innviertler nehmen es mit Pokal-Titelverteidiger und Serienmeister Salzburg auf. Ein Derby gibt es für die SV Ried: Drittligist WSC/Hertha ist der Gegner. Der LASK trifft auf den Tiroler Regionalliga-Verein Imst.

Die Spiele finden von 30. August bis 1. September 2022 statt. Landesverbandsvereine, die gegen einen Vertreter der Bundesliga gelost wurden, können beim ÖFB einen Antrag auf das Heimrecht stellen.

Die Paarungen

SV Kapfenberg – FAC Wien
SV Lafnitz – GAK
SV Horn – SKN St. Pölten
SKU Amstetten – FC Blau-Weiß Linz
FC Dornbirn - TSV Hartberg
FC Admira – SCR Altach
SK Rapid Wien – USV Allerheiligen
SK Austria Klagenfurt – SC Schwarz-Weiß Bregenz
Wolfsberger AC – SC Deutschlandsberg
FC Salzburg – Union Gurten
LASK – SC Imst
FK Austria Wien – ASV Siegendorf
SV Ried – WSC/Hertha
SC Austria Lustenau – Wiener Spor-Club
SK Sturm Graz – SV Austria Salzburg
WSG Tirol – FCM Traiskirchen

1  Kommentar 1  Kommentar

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung