Lade Inhalte...

Fußball Österreich

Neuer ÖFB-Präsident gibt Foda nur bis November Jobgarantie

Von Harald Bartl  18. Oktober 2021 00:04 Uhr

VELDEN. Gerhard Milletich will erst nach dem nächsten Lehrgang Bilanz ziehen; Leo Windtner wurde zum Ehrenpräsidenten ernannt.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Mit 11:2-Stimmen (die Gegenstimmen kamen wie erwartet aus Tirol und Salzburg) wurde der Burgenländer Gerhard Milletich gestern als neuer Präsident des österreichischen Fußballbunds ÖFB gewählt. Seine ersten Schritte im neuen Amt waren so zu erwarten gewesen: ÖFB-Teamchef Franco Foda bekommt einmal bis November eine Jobgarantie.