Lade Inhalte...

Fußball Österreich

Nations League: Frankreich traut sich den Titel zu

09. Oktober 2021 00:04 Uhr

Nations League: Frankreich traut sich den Titel zu
Erleichtert: Kylian Mbappe

MAILAND. Drei Monate nachdem Italien den Fußball-EM-Titel feierte, geht es am Sonntag in Mailand um die nächste UEFA-Trophäe.

Im zweiten Endspiel der noch jungen Nations League – Titelverteidiger Portugal ist entthront – treffen Spanien und Weltmeister Frankreich aufeinander (20.45 Uhr, ORF 1). Zuvor bestreiten morgen (15 Uhr, ORF 1) Italien und Belgien in Turin das Match um Platz drei.

"Wir waren hier, um das Finale zu spielen – und das ist uns mit einer enormen Willensleistung gelungen", sagte Frankreichs unter Druck stehender Teamchef Didier Deschamps nicht ohne Stolz. Die Equipe tricolore hatte im Halbfinale gegen Belgien einen 0:2-Rückstand in einen 3:2-Triumph verwandelt. Paris-Saint-Germain-Starstürmer Kylian Mbappe, der nach einer torlosen EURO heftig in der Kritik gestanden war, avancierte diesmal zum Schlüsselspieler. Der 22-Jährige bereitete Karim Benzemas 1:2 vor (62.) und verwandelte zudem einen Elfmeter zum 2:2 (69.). "Es fühlt sich gut an, jetzt wollen wir den Titel", sagte Mbappe.

Das bis dato letzte Duell zwischen den aktuellen Finalisten entschied übrigens Spanien am 28. März 2017 im Stade de France in Saint-Denis mit 2:0 für sich.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less