Lade Inhalte...

Fußball Österreich

Eggestein beim LASK, Rapid holt Ritzmaier als Murg-Ersatz

05. Oktober 2020 22:36 Uhr

Murg auf dem Weg nach Saloniki.

WIEN. Am letzten Transfertag machte der LASK seinen Kader komplett. Rapid verlor einen Leistungsträger.

Der LASK ist am letzten Tag der Transferzeit auf der Suche nach einer Verstärkung für die Sturmreihe fündig geworden und verpflichtete Johannes Eggestein leihweise vom deutschen Fußball-Bundesligisten Bremen. Thomas Murg wechselte von Rapid zu PAOK Saloniki, die Wiener holten als Ersatz Marcel Ritzmaier leihweise vom englischen Zweitligisten Barnsley. Die Fans der SV Guntamatic Ried können durchatmen: Zwischenzeitlich bangten sie um Leistungsträger Marco Grüll, weil Rapids Sportchef Zoran Barisic einen Murg-Ersatz angekündigt hatte und den Stürmer der Innviertler als "sehr interessanten Spieler, der das Anforderungsprofil erfüllt" bezeichnete.

Alle Gerüchte und Vollzüge beim Endspurt der Wechselperiode:

  • 22.35 Uhr: Jetzt ist es fix: Thomas Murg wechselt zu PAOK Saloniki. Als Ersatz verpflichtet Rapid leihweise bis Saisonende Marcel Ritzmaier von Barnsley.
  • 22.20 Uhr: Die Verhandlungen ziehen sich. Noch ist der zweite Dominostein nicht gefallen, Der Wechsel von Thomas Murg zu PAOK Saloniki ist noch nicht durch.
  • 21.40 Uhr: Jano kehrt nach dem Abpfiff in Mattersburg in seine spanische Heimat zurück: Der 33-Jährige unterschrieb beim Zweitligisten Fuenlabrada.
  • 21.17 Uhr: Der erste Dominostein ist vor zwei Stunden gefallen. Dimitrios Pelkas wurde von PAOK Saloniki an Fenerbahce verkauft. Dessen Nachfolger soll Thomas Murg werden. Beide Spieler werden von der gleichen Agentur betreut.
  • 21.15 Uhr: Marcel Ritzmaier wird von Barnsley wohl leichter loszueisen sein als Marco Grüll von der SV Guntamatic Ried. Die Innviertler können es sich sportlich kaum erlauben, einen Leistungsträger ohne Ersatz abzugeben - auch, wenn es sich finanziell lohnen würde.
  • 21.05 Uhr: Barisic verlässt "Talk & Tore" vorzeitig - jetzt wird es ernst!
  • 21.03 Uhr: Auch Marcel Ritzmaier ist bei Rapid ein Thema. "Er ist auch ein interessanter Spieler." Der 27-Jährige soll bei Barnsley, dem Klub von Trainer Gerhard Struber in der zweiten englischen Liga, unzufrieden sein. Die Rieder Fans können etwas durchatmen.
  • 21 Uhr: Bei Salzburg wird sich nichts mehr tun. Geschäftsführer Stephan Reiter bestätigte bei "Talk & Tore" bereits einen Transfer für die Wintertransferperiode: Mit Brenden Aaronson kommt ein US-amerikanischer Landsmann von Trainer Jesse Marsch von Philadelphia Union.
  • 20.55 Uhr: Murg wurde bereits mit einem PAOK-Schal und einem Mund-Nasen-Schutz in den Klubfarben fotografiert. Eine offizielle Bestätigung steht noch aus.
  • 20.35 Uhr: Barisic verhehlt das Interesse am Ried-Stürmer nicht: "Marco Grüll ist ein sehr interessanter Spieler, der das Anforderungsprofil erfüllt."
  • 20.25 Uhr: Alles deutet auf einen ganz langen Transferabend zumindest für Rapid hin. Noch gibt es keine Entscheidung bei Thomas Murg, der bei PAOK Saloniki seinen Medizincheck absolviert hat. "Die Möglichkeit ist groß, dass er für PAOK spielt", sagte Rapid-Sportchef Zoran Barisic gerade in der Sky-Sendung "Talk und Tore": "Er wollte uns unbedingt verlassen." Die Wiener brauchen Ersatz. Barisic: "Einer kommt." Muss die SV Guntamatic Ried um Marco Grüll bangen?
  • 18.39 Uhr: Hartberg holt Sascha Horvath nach Österreich zurück: Der frühere U21-Teamspieler kommt aus Dresden. Vor drei Jahren war der 24-Jährige von Sturm zum damaligen deutschen Zweitligisten gewechselt, der vergangene Saison in die dritte Liga abstieg.
  • 18.15 Uhr: Der LASK hat die Stürmersuche erfolgreich abgeschlossen: Johannes Eggestein wird vom deutschen Bundesligisten Bremen bis Saisonende ausgeliehen.
  • 18.02 Uhr: Auch der Transfer von Bouna Sarr von Marseille zu Bayern München wurde offiziell bestätigt. Der rechte Verteidiger ist der dritte Zugang am letzten Transfertag nach Douglas Costa (Juventus Turin) und Eric-Maxim Choupo-Moting (Paris-Saint-Germain). Gestern hatte der Champions-League-Sieger Marc Roca von Espanyol Barcelona verpflichtet.
  • 18.01 Uhr: Mit dem Umweg über Mainz landete der ehemalige Mattersburg David Nemeth bei Sturm Graz: Der 19-jährige Verteidiger hatte nach dem Abpfiff bei Mattersburg erst im Juli beim deutschen Bundesligisten unterschrieben, jetzt wechselte er leihweise zu den Steirern.
  • 18 Uhr: Das Transferfenster in Deutschland ist geschlossen. Deutsche Klubs können keine Spieler mehr verpflichten - Abgänge sind allerdings noch möglich. Der Wechsel von Milot Rashica von Bremen zu Leverkusen ist noch geplatzt, offiziell, weil zu wenig Zeit blieb, die Verhandlungen zu finalisieren. Auch aus Bremens Leihe von Marko Grujic von Liverpool wird nichts.
  • 17.40 Uhr: Auch Leipzig wird aktiv: Der aktuelle Tabellenführer der deutschen Bundesliga leiht Offensivspieler Justin Kluivert vom AS Rom aus. Der 21-Jährige ist der Sohn des ehemaligen niederländischen Weltklassestürmers Patrick Kluivert.
  • 17.30 Uhr: Bremen verlor einen zweiten Leistungsträger: Nach dem Wechsel von Davy Klaassen zu Ajax Amsterdam ist laut Sky-Informationen auch der Transfer von Milot Rashica zu Leverkusen fix. Die Leihe von Liverpool-Spieler Marko Grujic als Klaassen-Ersatz hingegen platzte. Hat das Auswirkungen auf den möglichen Transfer von Johannes Eggestein zum LASK?
  • 17.15 Uhr: 45 Minuten vor dem Transferschluss in Deutschland ist der Wechsel von Christoph Klarer fix: Zweitligist Düsseldorf holte den 20-jährigen Verteidiger um 400.000 Euro von Southampton. Im Frühjahr hatte der Klub von Trainer Ralph Hasenhüttl den U21-Teamspieler an St. Pölten verliehen. In Düsseldorf steht mit Kevin Danso bereits ein Österreicher unter Vertrag. Der sechsfache A-Teamspieler ist von Augsburg ausgeliehen.
  • 16.58 Uhr: St. Pölten bestätigt die Verpflichtung von Reza Asadi. Der 24-jährige defensive Mittelfeldspieler aus dem Iran kommt vom Tractor FC. Dazu wurde Martin Majnovics verpflichtet. Der ungarische Nachwuchsteamspieler verteidigte in der vergangenen Saison drei Mal für Mattersburg.
  • 16.50 Uhr: Martin Harnik beendet nach der Vertragsaufllösung bei Bremen seine Profi-Zeit: Er lässt seine aktive Karriere beim Hamburger Oberligisten Dassendorf auslaufen. 
  • 15.46 Uhr: Bayern München legte noch einmal nach: Eric-Maxim Choupo-Moting kommt nach seinem Vertragsende bei Paris Saint-Germain ablösefrei. Der 31-Jährige wird der Backup von Mittelstürmer Robert Lewandowski. Auch die Rückkehr von Douglas Costa (siehe 14.15 Uhr) ist fix.
  • 15.30 Uhr: Die OÖN haben Rieds Trainer und Sportdirektor Gerald Baumgartner erreicht. "Ich denke, er geht nicht zu Rapid", sagte er zum Gerücht, dass Marco Grüll bei Rapid der Nachfolger von Thomas Murg werden könnte. Laut Sky-Informationen gab es lose Gespräche, ein Angebot liegt nicht vor. Kommt ein Wechsel zu einem anderen Klub in Frage? Baumgartner: "Jetzt nicht."
  • 14.40 Uhr: Wolfsberg gibt die Verpflichtung von Mario Pavelic bekannt. Der gebürtige Eisenstädter wechselte vor zwei Jahren von Rapid zu Inter Zapresic, im Frühjahr war er an die Admira verliehen. 
  • 14.15 Uhr: Bayern München geht am letzten Transfertag in die Offensive: Schon gestern war der defensive Mittelfeldspieler Marc Roca um eine Basisablöse von neun Millionen Euro von Espanyol Barcelona verpflichtet worden. Aktuell sind der rechte Verteidiger Bouna Sarr (Marseille) und Flügelspieler Douglas Costa (Juventus Turin) beim Medizincheck. Sarr würde mit Michael Cuisance verrechnet werden, der leihweise zu Olympique wechseln soll. Der Brasilianer Costa kehrt aus Turin zurück, wohin er vor zwei Jahren transferiert wurde. Der 30-Jährige würde keine Leihgebühr kosten, dafür übernehmen die Bayern das gesamte Gehalt. Er soll die personelle Alternative sein, die Trainer Hansi Flick für Leroy Sane, Serge Gnabry und Kingsley Coman forderte.
  • 13.30 Uhr: Laut Bild-Zeitung ist Johannes Eggestein ein Kandidat für die vakante Stürmer-Position beim LASK. Der Stürmer von Bremen wurde in den jüngsten beiden Bundesliga-Spielen Werders eingewechselt. Er ist der Bruder von Stammspieler Maximilian Eggestein. Bild spekuliert mit einer Leihe.
  • 13.17 Uhr: Die Gerüchteküche brodelt nach dem bevorstehenden Wechsel von Thomas Murg zu PAOK Saloniki (siehe 12.20 Uhr): Investiert Rapid einen Teil der Ablöse (griechische Medien spekulieren mit 2 bis 2,5 Millionen Euro) in Marco Grüll von der SV Guntamatic Ried? Am 22-jährigen Stürmer hatten die Wiener auf vor seinem Wechsel ins Innviertel im Jänner 2019 bereits Interesse.
  • 13.10 Uhr: Bremen will die frei gewordene Stelle im Mittelfeld nach dem Verkauf von Davy Klaassen zu Ajax Amsterdam mit Marko Grujic besetzen. Der Serbe, bei Liverpool unter Vertrag, spielte vergangene Saison leihweise bei Hertha BSC. Kevin Stöger, seit seinem Vertragsende bei Düsseldorf vereinslos, ginge dann leer aus. Auch er wurde als Klaassen-Nachfolger gehandelt.
  • 13.05 Uhr: Schalke verpflichtete leihweise Außenverteidiger Kilian Ludewig von Salzburg. Der 20-Jährige war zuletzt an den englischen Zweitligisten Barnsley, den Klub von Trainer Gerhard Struber und Ex-LASK-Stürmer Dominik Frieser verliehen. Sebastian Rudy wurde von Schalke an Hoffenheim verliehen.
  • 12.20 Uhr: Thomas Murg, beim 3:0 gegen den LASK ein Torschütze von Rapid, ist laut „Kurier“-Informationen auf dem Weg zum Medizincheck bei PAOK Saloniki. Vergangene Woche war noch ein lukrativer Wechsel nach Saudi-Arabien im Gespräch gewesen, jetzt dürfte der ehemalige Rieder Teamkollege von Ex-Rapid-Kapitän Stefan Schwab werden. Murg soll die Lücke schließen, die der Transfer von Dimitrios Pelkos zu Fenerbahce Istanbul hinterlässt.
  • 11.30 Uhr: David Bumberger wechselt vom LASK zu Altach. Der 21-jährige Innenverteidiger, bisher 45 Mal als Kooperationsspieler in der 2. Liga für den FC Juniors OÖ am Ball, nimmt im Kader den Platz von Philipp Schmiedl ein. Der vormalige Teamkollege beim 2. Liga-Klub, der vor einem Jahr zu den Vorarlbergern gewechselt war, unterschrieb am Sonntag beim dänischen Erstligisten SönderyskE.
  • 4. Oktober: Martin Harnik löste seinen Vertrag bei Bremen auf. Nach der Rückkehr von seiner Leihe zu Hamburg hatte der ehemalige ÖFB-Teamstürmer bei Werder kein Leiberl mehr. Der 33-Jährige will in der Nähe von Hamburg bleiben, wo er gerade ein Haus baut.
  • 4. Oktober: Christoph Klarer, in der vergangene Saison als Leihspieler von Southampton für St. Pölten am Ball, steht vor einem Wechsel in die zweite deutsche Bundesliga. Bei Southampton-Trainer Ralph Hasenhüttl hat der 20-Jährige aktuell keine Chance auf einen Kaderplatz in der Premier League, bei Düsseldorf könnte der Verteidiger Spielpraxis sammeln. Beim Absteiger steht auch Kevin Danso unter Vertrag, ausgeliehen von Augsburg.
  • 4. Oktober: St. Pölten steht vor der Verpflichtung von Reza Asadi. Der 24-jährige defensive Mittelfeldspieler aus dem Iran spielte bisher beim Tractor FC in seiner Heimat. Er dürfte nicht die letzte Verpflichtung von Sportdirektor Georg Zellhofer bleiben: Ein Perspektivspieler soll dem Kader Breite geben.
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball Österreich

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less