Lade Inhalte...

Fußball Österreich

Lechner wird der erste Videoreferee in der Bundesliga

21. Juli 2021 00:04 Uhr

Lechner wird der erste Videoreferee in der Bundesliga
Harald Lechner

WIEN. WIEN. Mit mehr als 100 Tagen Verspätung gibt es am Freitag in der Fußball-Bundesliga eine Premiere.

Harald Lechner wird beim Eröffnungsspiel zwischen Sturm Graz und Meister Salzburg (20.30 Uhr) Schiedsrichter Walter Altmann als Video Assistant Referee (VAR) unterstützen.

Eigentlich hätte der VAR schon zu Beginn der Meistergruppe der Vorsaison eingesetzt werden sollen, wegen Corona musste die Einführung allerdings verschoben werden. Insgesamt gibt es in Österreich inklusive Lechner vorerst 28 Schiedsrichter, die zum VAR oder zum Assistant Video Assistant Referee (AVAR) ausgebildet wurden. Die VAR-Zentrale wurde in Büroräumlichkeiten in Wien eingerichtet. Getestet wurde das neue Zusammenspiel unter anderem beim Vorbereitungsmatch von Vorwärts Steyr gegen Austria Wien und bei der Premiere des LASK-Frauenteams gegen Altmünster.

"Ich hoffe auf Verbesserungen. Es wird sicher Anlaufschwierigkeiten geben, aber ich glaube schon, dass der Fußball dadurch ein Stück gerechter wird. Ich bin schon sehr gespannt darauf", sagte LASK-Trainer Dominik Thalhammer. Ried-Coach Andreas Heraf erwartet "natürlich mehr Gerechtigkeit": "Es ist sinnvoll. Ich sehe es nur positiv."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less