Lade Inhalte...

Fußball Österreich

Ein Sechskampf um drei Plätze

13. Dezember 2021 00:04 Uhr

WIEN. Sechs Mannschaften spielen sich die drei freien Plätze in der Meistergruppe noch aus.

Die WSG Tirol ist nach dem 0:5-Debakel gegen Salzburg wohl draußen. Austria Klagenfurt hat sich mit dem 0:3 gegen Sturm Graz wieder aus der Komfortzone verabschiedet und muss ebenfalls zittern. Rapid zog gestern mit dem 2:1-Erfolg über die Admira in der Tabelle an Ried vorbei, weil die direkten Duelle für die Hütteldorfer sprechen. Die schlechtesten Karten hat aktuell neben dem LASK der TSV Hartberg trotz des 2:2 in letzter Minute gegen den WAC.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung