Lade Inhalte...

Fußball Österreich

Diese Gegner warten auf Sturm als letzte Hürde zur Champions League

Von OÖN-Sport   02. August 2022 12:25 Uhr

Sturms Rasmus Höjlund (links) schoss sich mit einem Doppelpack gegen Salzburg warm.

GRAZ. Schafft Sturm Graz den Aufstieg in die letzte Qualifikationsrunde zur Champions League, wartet dort der Sieger aus Benfica Lissabon gegen Midtjylland.

Heute (Dienstag) und in einer Woche spielt Österreichs Vizemeister in der dritten Qualifikationsrunde zur Champions League gegen Dynamo Kiew. 

Kommen die Steirer weiter, heißt der letzte Gegner entweder Benfica Lissabon (Por) oder Midtjylland (Den). Das ergab die Auslosung am Dienstag in Nyon. Sturm hat im Falle des Aufstiegs im Hinspiel am 16./17. August Heimvorteil, das Rückspiel findet am 23. oder 24. August statt. 

Scheiden die "Blackys" in der 3. Qualirunde gegen Kiew aus, hat man einen Platz in der Gruppenphase der Europa League sicher.

Im Erfolgsfall würde entweder der portugiesische Großclub oder der dänische Vizemeister warten. Als Favorit in der dritten Qualifikationsrunde am Mittwoch und 9. August gilt das vom ehemaligen Salzburger Meistermacher (2014) Roger Schmidt betreute Benfica. Der Club aus Lissabon war in der vergangenen Saison mit dem von Inter Mailand ausgeliehenen ÖFB-Teamspieler Valentino Lazaro Meisterschaftsdritter und hat im Sommer Darwin Nunez um 75 Millionen Euro an Liverpool verkauft. Geholt wurden unter anderem die Brasilianer David Neres und Joao Victor sowie der Argentinier Enzo Fernandes um laut Transfermarkt.at gesamt rund 33 Mio. Euro.

Midtjylland hat sich in der zweiten Qualifikationsrunde der Champions League gegen AEK Larnaca aus Zypern erst im Elfmeterschießen durchgesetzt. Der Club aus Herning ist dreifacher dänischer Meister, hat in der Saison 2020/21 schon Erfahrung in der Champions League gesammelt und dabei gegen Liverpool und Atalanta Bergamo jeweils einen Punkt geholt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

1  Kommentar 1  Kommentar

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung