Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

U21-Teamspieler wechselt von Wolfsberg in die deutsche Bundesliga

25. Juni 2024, 12:27 Uhr
GEPA-20240607-101-142-0016
Nikolas Veratschnig macht den Sprung in die deutsche Bundesliga. Bild: GEPA pictures/ Armin Rauthner (GEPA pictures)

WIEN. Nikolas Veratschnig wird Teamkollege von Phillipp Mwene und Karim Onisiwo in Mainz.

Nikolas Veratschnig wird Legionär in der deutschen Bundesliga: Der 21-Jährige wechselt nach von Wolfsburg zu Mainz. "Ich bin bereit dafür, den nächsten Schritt in meiner Karriere zu gehen", sagte der U21-Teamspieler. "Mainz ist genau der richtige Klub dafür." Der flexible rechte Verteidiger unterschrieb einen Vertrag, der bis 2028 läuft.

In der abgelaufenen Saison belegte Mainz den 13. Platz. Beim Klub von ÖFB-Teamspieler Phillipp Mwene und Karim Onisiwo brachte Trainer Bo Henriksen nach einer schwachen Hinrunde den Umschwung. "Seine Leistungen in Österreich haben ihn zu einem begehrten Spieler gemacht, wir sehen in ihm großes Entwicklungspotenzial", sagte Sportvorstand Christian Heidel über Veratschnig.

mehr aus Fußball Österreich

Sturm Graz holte Italien-Legionär zurück nach Österreich

Sturm zahlt so viel Ablöse wie nie zuvor

Bundesliga-Transfers: Ex-LASK-Spieler vom GAK verpflichtet

Sturm Graz leiht einen Bayern-Profi aus

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen