Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

ÖFB-Teamspieler Querfeld wechselte zu Union Berlin

14. Juni 2024, 16:28 Uhr
Karrieresprung für Leopold Querfeld: Nach dem EM geht es bei Union Berlin weiter. Bild: GEORG HOCHMUTH (APA/GEORG HOCHMUTH)

BERLIN. Im Teamcamp in Berlin bereitet sich Leopold Querfeld auf sein mögliches EM-Debüt vor. Die Karriere wird er in der deutschen Hauptstadt fortsetzen.

Der Transfer von ÖFB-Teamspieler Leopold Querfeld vom SK Rapid in die deutsche Fußball-Bundesliga zu Union Berlin ist perfekt. Der 20-jährige Innenverteidiger hatte bereits vor dem Einrücken im EM-Camp des ÖFB-Teams in Berlin den Medizincheck absolviert. Union dürfte für den Wechsel von einer Ausstiegsklausel Gebrauch gemacht haben, Rapid soll rund drei Millionen Euro Ablöse kassieren.

"Der Schritt zum 1. FC Union Berlin ist ein ganz besonderer für mich. Ich strebe an, mich täglich zu verbessern und viele Erfahrungen auf dem höchsten Niveau zu sammeln", sagte der jüngste Spieler in Österreichs Kader.

Im Alter von neun Jahren wechselte  Querfeld von Mauer in den Rapid-Nachwuchs, im Oktober 2020 debütierte er in Rapids zweiter Mannschaft, die damals in der 2. Liga kickte. Für das erste Team war er erstmals in der Europa League im November 2021 gegen Dinamo Zagreb (1:3) am Ball, das Bundesligadebüt gab er im April 2022. In der abgelaufenden Saison war er ein Leistungsträger und fand Aufnahme im ÖFB-Teamkader.

Mehr zum Thema
SOCCER - 1.DFL, Darmstadt vs Wolfsburg
Fußball Österreich

Ein Linzer wechselt zu Meister Sturm Graz

GRAZ. Emir Karic kehrt in die österreichische Bundesliga zurück: Nach dem Abstieg mit Darmstadt wechselt er zum Champions-League-Teilnehmer.

mehr aus Fußball Österreich

Die OÖ-Klubs sind bereit für den Ernstfall

Nun auch in Österreich: ÖFB führt "Kapitäns-Richtlinie" ein

Bundesliga-Transfers: Ex-LASK-Spieler vom GAK verpflichtet

Sturm Graz holte Italien-Legionär zurück nach Österreich

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen