Lade Inhalte...

Fußball Österreich

Bajic statt Yeboah? Rekordtransfer des SK Sturm lässt Ried komplett kalt

Von Raphael Watzinger  10. Januar 2022 00:04 Uhr

GRAZ/RIED. Grazer kassierten für Wechsel des Stürmers zu Genua kolportierte sechs Millionen Euro.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Beginnt sich jetzt das Transfer-Karussell in der österreichischen Fußball-Bundesliga so richtig zu drehen? Am Samstag verkaufte der SK Sturm Graz Angreifer Kelvin Yeboah für eine interne Rekordsumme von kolportierten 6,5 Millionen Euro an den italienischen Erstligisten FC Genua. Rund 5,25 Millionen Euro soll der Zahlungseingang auf dem Grazer Klubkonto betragen.