Lade Inhalte...

Fußball Österreich

Ausschreitungen überschatten Wiener Derby

Von nachrichten.at   02. September 2019 07:14 Uhr

Bildergalerie ansehen

Bild 1/14 Bildergalerie: Ausschreitungen überschatten Wiener Derby

WIEN. Rapid gewinnt auswärts bei der Austria das 329. Wiener Derby mit 3:1. Nach Spielende kam es wieder einmal zu Ausschreitungen zwischen beider Fangruppierungen.

Schlägereien, Provokationen und hässliche Szenen:Bereits kurz nach dem Schlusspfiff kam es in der Wiener Generali-Arena zu Ausschreitungen. Rapid-Fans machten sich auf den Weg Richtung VIP-Klub, berichtet die Tageszeitung heute. Die Polizei war offenbar zu spät vor Ort, konnte Schlägereien und Gerangel nicht verhindern.

Die Wiener Polizei rückte mit Einsatzfahrzeugen an, nahm auch einige Leute fest: "Bis zum Schlusspfiff verlief der gesamte Spielverlauf, bis auf die Zündung einzelner Bengalen, ohne nennenswerte Vorfälle. Nach Spielende kam es sowohl im Stadion als auch außerhalb des Stadions zu einigen Zwischenfällen, bei denen die Polizei einschreiten musste. Es ist hier zu mehreren Festnahmen sowie Anzeigen gekommen", so eine offizielle Aussendung der Polizei.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball Österreich

13  Kommentare expand_more 13  Kommentare expand_less