Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Juli 2018, 02:27 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Juli 2018, 02:27 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball Österreich

So lustig rechnet "Hans Krankl" mit dem ÖFB-Team ab

Komödiant Alex Kristan rechnet auf Facebook mit dem österreichischen Nationalteam ab - und schlüpft dabei in die Rolle von Hans Krankl.

Komödiant Alex Kristan. Bild: Facebook/Alex Kristan

Komödiant Alex Kristan schlüpft gerne in andere Rollen. Diesmal imitiert er auf seiner Facebook-Seite Hans Krankl und rechnet mit viel Ironie mit dem österreichischen Nationalteam ab. 

Er stellt sich die Frage, wie man Teamchef Marcel Koller zwar entlassen, aber nicht beurlauben konnte. "Man fährt ja auch nicht mit seiner Frau in ein Romantik-Hotel, wenn die Scheidungspapiere schon eingereicht sind." Er rechnet nicht nur mit Koller ab – auch die Spieler bekommen ihr Fett weg: "Am Vormittag zum Friseur, am Nachmittag zum Tätowierer. Na, was soll da rauskommen? Da bleibt keine Zeit fürs Nationalteam" lästert "Krankl".

Die Absageflut der letzten Tage wird natürlich auch thematisiert: "David Alaba – dauernd erklärt er mir in der Werbung, ich bin ein Kicker, ich bin ein Kicker. Und spielen tut er wie ein Möbelix." Zu Marcel Sabitzer, der ja wegen gezogener Zähne abgesagt hat, meint "Krankl": "Das ist ja egal. Der war schon vorher zahnlos."

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 04. Oktober 2017 - 10:00 Uhr
Mehr Fußball Österreich

0:6 – Zuerst fiel der Strom aus, dann leistete sich Oedt einige Aussetzer

TRAUN. Der OÖ-Liga-Meister hielt gut dagegen, in Hälfte zwei spielte Salzburg seine ganze Klasse aus

Trauer um ehemaligen Fußball-Teamspieler († 53)

INNSBRUCK. Der ehemalige LASK-Kicker und ÖFB-Teamspieler Christoph Westerthaler ist am Freitag unerwartet ...

"Mir wäre es lieber gewesen, wir spielen gegen Afiesl"

OEDT. Franz Grad über das morgige ÖFB-Cupspiel Askö Oedt gegen Meister Red Bull Salzburg, das nur Kopfweh ...

Rekordablöse für Caleta-Car

SALZBURG. Jetzt ist es fix: Duje Caleta-Car wechselt von Fußball-Meister Salzburg zu Marseille.

Ehemaliger Manager von Sturm Graz ist tot

GRAZ. Der SK Sturm Graz trauert um seinen ehemaligen Spieler und Manager Heinz Schilcher.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS