Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 22. April 2019, 18:58 Uhr

Linz: 21°C Ort wählen »
 
Montag, 22. April 2019, 18:58 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball Österreich

Rekordablöse für Caleta-Car

SALZBURG. Jetzt ist es fix: Duje Caleta-Car wechselt von Fußball-Meister Salzburg zu Marseille. 17 Millionen zahlen die Franzosen und machen den Vizeweltmeister mit Kroatien zum Rekordverkauf der Bundesliga.

Rekordablöse für Caleta-Car

Duje Caleta-Car Bild: APA/AFP

Der 21-Jährige übertraf die Bestmarke zweier ehemaliger Salzburger: Naby Keïta (2016 zu Leipzig) und Sadio Mané (2014 zu Southampton) kosteten je 15 Millionen Euro. Bei Caleta-Car kann sich die Ablöse mit Bonuszahlungen noch auf 20 Millionen Euro erhöhen. Vor fünf Jahren hatte Salzburg für ihn 50.000 Euro Ausbildungsentschädigung an Sibenik bezahlt.

Abschied von Steffen Hofmann

Steffen Hofmann hat am Sonntag seinen letzten großen Auftritt als Fußballer: Zum Abschied spielt er mit der Auswahl "Steffen and Friends" gegen Rapid (19.30 Uhr, ORF Sport+). "Es ist ein bisschen Wehmut dabei, aber irgendwie bin ich auch froh, dass es dann auch einmal vorbei ist", sagte der 37-Jährige, der 540 Pflichtspiele und 128 Tore für Rapid machte. In Zukunft wird er als Talente-Manager der Wiener seine Nachfolger suchen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 21. Juli 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Fußball Österreich

Sturm Graz unterlag WAC nach Führung 1:2

GRAZ. Sturm Graz hat im Rennen um die Europacup-Plätze einen schweren Rückschlag erlitten.

Rapid blieb erstmals in Qualifikationsgruppe sieglos

WIEN. Der Erfolgslauf von Rapid in der Qualifikationsgruppe der Fußball-Bundesliga ist am Samstag zu Ende ...

Der Rose-Nachfolger bei Salzburg steht fest

SALZBURG. Der Amerikaner Jesse Marsch übernimmt ab Sommer das Traineramt bei Österreichs Meister Red Bull ...

LASK trotz klarem Chancenplus nur 0:0 gegen St. Pölten

PASCHING. Der LASK hat im Kampf um den Meistertitel in der Fußball-Bundesliga den nächsten Rückschlag ...

Rapid nach 2:1 gegen Mattersburg auf Qualigruppen-Titelkurs

WIEN. Rapid hat am Samstag einen großen Schritt in Richtung Titelgewinn in der Qualifikationsgruppe der ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS