Lade Inhalte...

Fußball Österreich

Die 10 teuersten Fußball-Transfers von Österreich ins Ausland

Von OÖN-Sport/APA   20. Juli 2018 12:25 Uhr

Bildergalerie ansehen

Bild 1/12 Bildergalerie: Die 10 teuersten Fußball-Transfers von Österreich

SALZBURG. Der Transfer von Duje Caleta-Car von Red Bull Salzburg zu Olympique Marseille ist der größte Transfer-Erlös, den ein heimischer Klub lukriert hat.

Der kroatische WM-Teilnehmer Duje Caleta-Car ist am Freitag mit seinem Transfer von Red Bull Salzburg zu Olympique Marseille zum teuersten Auslandstransfer der österreichischen Fußball-Bundesliga avanciert. 

Der 21-jährige Innenverteidiger war dem französischen Erstligisten, der Salzburg in der Vorsaison im Europa-League-Halbfinale besiegte, kolportierte 17 Millionen Euro wert.

Die zehn teuersten Auslandstransfers der österreichischen Bundesliga-Geschichte finden Sie in der Bildergalerie.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball Österreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less