Lade Inhalte...

Fußball International

Wirbel um Zlatan Ibrahimovic

12. April 2021 00:04 Uhr

Wirbel um Zlatan Ibrahimovic
Coach Pioli und Ibrahimovic

PARMA. Fußball-Star Zlatan Ibrahimovic hat die zehnte "glatt-rote" Karte in seiner langen Vereinskarriere gesehen.

Der exzentrische Schwede soll Schiedsrichter Fabio Maresca vor seinem Platzverweis (60.) beim 3:1-Sieg des AC Milan bei Parma Calcio in der Serie A schwer beleidigt haben. Medienberichten zufolge fiel das Wort "Bastard", doch Ibrahimovic spricht von einem Missverständnis. Nach einem Foul an seinem Teamkollegen Hakan Calhanoglu gab es einen Wortwechsel zwischen dem Unparteiischen und Ibrahimovic.

"Was du sagst, interessiert mich nicht", soll Maresca dem Torjäger zugerufen haben. Dieser habe laut "Gazzetta dello Sport" geantwortet: "Das scheint mir seltsam." – "Mi sembra strano." Maresca aber habe verstanden: "Sei un bastardo", also etwa: "Du bist ein Dreckskerl." Daraufhin zückte der Referee Rot.

Acht Runden vor Schluss liegt der zweitplatzierte AC Milan unverändert elf Punkte hinter Spitzenreiter Inter, der Cagliari durch ein Darmian-Tor (77.) 1:0 bezwang.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball International

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less