Lade Inhalte...

Fußball International

Titelrennen dank Leipzig spannend

22. Februar 2021 00:04 Uhr

Titelrennen dank Leipzig spannend
Amin Younes traf gegen die Bayern.

MÜNCHEN. Immer wieder konnte sich der FC Bayern im Titelkampf auf Ausrutscher der Konkurrenz verlassen.

Aktuell ist das nicht der Fall. Nach dem 1:2 der Bayern am Samstag gegen Frankfurt konnte Leipzig den Rückstand dank des gestrigen 3:0-Erfolgs über Hertha BSC Berlin auf zwei Punkte verkürzen. Marcel Sabitzer schoss die Gäste mit einem 30-Meter-Schuss mit 1:0 in Führung.

Bei den Bayern gab es nach der Niederlage gegen Frankfurt Selbstkritik. "Es muss von Beginn an Aggressivität auf dem Platz sein", sagte Torhüter Manuel Neuer, der bei den Gegentreffern machtlos war. Insgesamt haben die Bayern bereits 31 Gegentore nach 22 Spielen kassiert. Mehr Gegentreffer hatte man zuletzt vor 29 Jahren einstecken müssen.

Frankfurts Erfolgstrainer Adi Hütter schwärmte von Amin Younes, der das 2:0 erzielte. "Ich kann mich nicht erinnern, einen Spieler mit dieser Qualität jemals trainiert zu haben."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball International

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less