Lade Inhalte...

Fußball International

Ronaldos 99. Tor: Portugal bei der EM

18. November 2019 00:04 Uhr

Ronaldos 99. Tor: Portugal bei der EM
Ronaldos 99. Teamtor

LUXEMBURG. Der Titelverteidiger qualifizierte sich durch das 2:0 in Luxemburg.

Der Titelverteidiger löste das EM-Ticket: Portugal fixierte mit dem 2:0 in Luxemburg die Endrunden-Teilnahme. Kapitän Cristiano Ronaldo war es, der die letzten Zweifel beseitigte: Der 34-Jährige erzielte in der 86. Minute sein 99. Tor im 164. Länderspiel zum Endstand.

Bis dorthin hatten die Serben noch hoffen dürfen: Bei einem Punkteverlust Portugals wären sie mit einem Sieg gegen die schon davor qualifizierte Ukraine bei der EM dabei gewesen – doch es reichte ohnehin nur zu einem 2:2.

In Gruppe C machte Deutschland mit dem 4:0 gegen Weißrussland alles klar. Dem DFB ist die EM-Qualifikation zwei Millionen Euro wert. Bei einem Gruppensieg gibt es noch eine weitere Million. Den Niederländern reichte ein 0:0 in Nordirland, um die EM-Teilnahme zu fixieren.

Direktes Duell in Gruppe D

Beide EM-Plätze in Gruppe D werden heute vergeben: Der Schweiz reicht in Gibraltar ein Sieg, Irland muss in Dänemark gewinnen, um dem Tabellenführer das EM-Ticket zu entreißen. "Immerhin wissen wir, was wir zu tun haben", sagte Irlands Teamchef Mick McCarthy. Im Play-off zur WM 2018 setzten sich die Dänen durch.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball International

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less