Lade Inhalte...

Fußball International

Rapid besiegte Dinamo Zagreb in Europa League mit 2:1

Von   21. Oktober 2021 20:52 Uhr

WIEN. Rapid hat im dritten Anlauf in der Europa-League-Gruppe H das erste Erfolgserlebnis gefeiert.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die Hütteldorfer setzten sich am Donnerstagabend im Duell zweier Rekordmeister mit Dinamo Zagreb mit 2:1 (2:1) durch und zogen nach Punkten mit dem kroatischen Serienchampion gleich. Marco Grüll (9.) mit seinem 10. Pflichtspieltor in dieser Saison und Kapitän Maximilian Hofmann (34.) trafen schon vor der Pause. Für die Kroaten war ein Treffer von Mislav Orsic (24.) zu wenig.