Lade Inhalte...

Fußball International

Paris jubelt über Messis Premierentor

Von nachrichten.at   28. September 2021 23:00 Uhr

FBL-EUR-C1-PSG-MAN CITY
Die Torschützen Idrissa Gueye und Lionel Messi

PARIS. Lionel Messi hat sein 121. Tor in der Champions League und sein erstes im Trikot von Paris Saint-Germain erzielt.

Der argentinische Superstar schloss eine sehenswerte Kombination mit Kylian Mbappe in der 74. Minute zum 2:0-Endstand gegen Manchester City ab. Der englische Meister war im Duell der milliardenschweren „Scheich-Klubs“ feldüberlegen und hatte mehr Abschlüsse, doch die Defensive der Franzosen um Italiens Europameister-Torhüter Gianluigi Donnarumma stand kompakt.

FBL-EUR-C1-PSG-MAN CITY
Messi und Neymar fielen sich in die Arme.

Traumtor schockt Real

Der Luxemburger Sebastien Thill bescherte Moldawiens Debütant in der „Königsklasse“, Sheriff Tiraspol, mit einem Tausendguldenschuss in der 90. Minute den 2:1-Auswärtssieg über Real Madrid. Bei den Verlierern gab ÖFB-Kapitän David Alaba bei beiden Gegentoren keine glückliche Figur ab.

FBL-EUR-C1-REAL MADRID-SHERIFF TIRASPOL
Karim Benzema traf - das reichte am Ende aber nicht.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less