Lade Inhalte...

Fußball International

ÖFB-Legionär rettete Mainz einen Punkt

04. Mai 2021 00:04 Uhr

MAINZ. Abstiegskampf in Deutschland: Wiener Mwene traf zum 1:1 gegen Hertha BSC

  • Lesedauer < 1 Min
Der Wiener Phillipp Mwene hat sich einen günstigen Moment für sein erstes Tor in der deutschen Fußball-Bundesliga ausgesucht. Der 27-jährige Defensivspieler sicherte Mainz 05 einen wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt. Der ÖFB-Legionär traf in der 40. Minute mit einem feinen Distanzschuss zum 1:1-Endstand gegen Hertha BSC. Die Berliner, die aus einer 14-tägigen Quarantäne ins Meisterschaftsgeschehen zurückkehrten, stehen als Tabellen-17. auf einem Abstiegsrang.