Lade Inhalte...

Fußball International

Nagelsmann: "Das Leben wirft manchmal Steine"

30. Oktober 2021 00:04 Uhr

Nagelsmann: "Das Leben wirft manchmal Steine"
Julian Nagelsmann

BERLIN. Nach der 0:5-Pleite gastieren die Bayern in Berlin.

Obwohl in weiten Teilen Deutschlands große Schadenfreude über das 0:5-Debakel des FC Bayern in der 2. DFB-Pokalrunde bei Borussia Mönchengladbach zu vernehmen war, hielt sich die Begeisterung bei Union Berlin in Grenzen. Das Team um ÖFB-Nationalspieler Christopher Trimmel erwartet heute (15.30 Uhr, Sky) in der zehnten Runde der deutschen Bundesliga einen extrem giftigen Widersacher aus München, der danach trachtet, zurück in die Spur zu finden.

Bayern-Cheftrainer Julian Nagelsmann verpasst wegen einer Covid-Erkrankung (mit leichtem Verlauf) auch das Gastspiel im Stadion An der Alten Försterei. Zu sagen hat er trotzdem vieles – wenn auch nur in einer Online-Pressekonferenz. "Wir sind uns einig, dass uns so etwas wie in Mönchengladbach nicht mehr passieren sollte. Es war eine neue Erfahrung, dass alles schiefgeht", betonte der 34-Jährige.

Nagelsmanns Ausführungen hatten esoterisch-philosophische Züge: "Es geht jetzt nicht um Wiedergutmachung. Momente im Leben sind von einer Einmaligkeit geprägt. Man kann Dinge nicht mehr ausmerzen, die in der Vergangenheit sind. Das Leben wirft manchmal Steine – und die sind unterschiedlich schwer. Der schwere Stein vom Mittwoch wird dort immer liegen. Jetzt geht es darum, eine stabile Leistung zu zeigen und ein gutes Spiel zu machen."

Das klingt einfacher, als es ist. Union hat sich mit zehn Punkten aus den jüngsten vier Meisterschaftsspielen auf Rang fünf – sechs Zähler hinter Spitzenreiter FC Bayern – gehievt. In der abgelaufenen Saison knöpften die Berliner dem Krösus zwei 1:1-Remis ab. Auf einen Sieg wartet Union noch.

Um 18.30 Uhr (Sky) kommt es zum Duell zweier Trainer mit Österreich-Vergangenheit: RB Leipzig mit Jesse Marsch (zuvor Salzburg) trifft auswärts auf Eintracht Frankfurt mit Ex-Ried- und -LASK-Coach Oliver Glasner. (alex)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less