Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Mit 57 Jahren verstorben: Ex-Bayern-Stars trauern um ihren Fitmacher

24. Juni 2024, 16:49 Uhr
Bild: Instagram

MÜNCHEN. Thomas Wilhelmi, der langjährige Reha- und Konditionstrainer von Deutschlands Fußball-Rekordmeister Bayern München, verstarb im Alter von nur  57 Jahren nach langer Krankheit. Was auch ehemalige Spieler wie David Alaba trauern lässt.

"Unglaubliche Momente, die ich mit Dir teilen durfte. Ewig dankbar für alles! Du wirst uns allen fehlen!", schrieb Alaba, nun bei Champions-League-Gewinner Real Madrid unter Vertrag, in einem Post auf Sozialen Medien. Wilhelmi arbeitete bei den Bayern mit Star-Trainern wie Jupp Heynckes, Thomas Tuchel oder Pep Guardiola zusammen, war unter den Spielern sehr beliebt. 

"Unser ganzer Club und nicht zuletzt das Betreuerteam und die Mannschaft, mit der Thomas Wilhelmi so lange und intensiv zusammengearbeitet hat, sind in tiefer Trauer. Thomas Wilhelmi hat den FC Bayern und seinen Beruf geliebt und gelebt: Er war immer am Puls der Spieler und immer für sie da, vor allem während Verletzungsphasen, wenn Leistungssportler den meisten Zuspruch brauchen", wurde Klub-Boss Jan-Christian Dreesen zitiert.

Nach der Diagnose Hirntumor war Wilhelmi am 24. April 2022 noch einmal in der Allianz Arena auf der Tribüne aufgetaucht. Jetzt verlor er den Kampf mit der heimtückischen Krankheit.

mehr aus Fußball International

Oliver Glasner: "Ich bin nicht David Copperfield"

Kapitän Nacho verlässt Real Madrid nach mehr als 20 Jahren

FC Bayern holt EM-Spieler um mehr als 46 Millionen Euro

Salzburg muss auf einen Sieg von Leverkusen hoffen

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen