Lade Inhalte...

Fußball International

Messis Auswechslung hatte ein Nachspiel

Von OÖN   21. September 2021 00:04 Uhr

Messis Auswechslung hatte ein Nachspiel
Messi, Pochettino

PARIS. Handschlag mit Trainer Pochettino verweigert

Ungläubig schaute Lionel Messi zur Seitenlinie: Bei seinem Heimdebüt für Paris Saint-Germain wurde der sechsfache Weltfußballer beim Stand von 1:1 gegen Lyon von Trainer Mauricio Pochettino in der 76. Minute ausgewechselt. In der entscheidenden Phase eines Spitzenspiels, das Paris letztendlich 2:1 gewann, nicht bis zum Ende dabei zu sein, ist der 34-Jährige nicht gewohnt.

Messi verweigerte dem Trainer den Handschlag. Vergangene Saison beim FC Barcelona war er in 47 Pflichtspielen nur einmal vorzeitig vom Feld gegangen: beim Stand von 4:0 in Granada nach zwei Toren. Den Wortwechsel redete Messis argentinischer Landsmann klein: "Ich habe ihn gefragt, wie es ihm geht. Er sagte mir, ihm geht es gut. Das war’s." Pochettino schob eine Rechtfertigung nach, um das Ego seines Zugangs nach einer blassen Vorstellung nicht noch mehr zu beschädigen: "Wir haben in der Zukunft viele wichtige Spiele, und wir müssen ihn ein wenig schützen. Ich bin hier, um Entscheidungen zu treffen, ob es einem gefällt oder nicht." Es gehe um das Wohl des Teams.

Dieses steht nach sechs Runden ohne Punktverlust an der Tabellenspitze, weil Pochettino den Siegtorschützen einwechselte: Nachdem Neymar (66.) die Führung Lyons durch Lucas Paqueta (54.) ausgeglichen hatte, stach Joker Mauro Icardi in der Nachspielzeit.

Real 23 Partien ungeschlagen

In Spanien brauchte Real Madrid ebenso ein starkes Finish: Tore von Vinicius Junior (86.) und Karim Benzema (88.) bescherten dem Rekordmeister ein 2:1 in Valencia. 23 Partien ist Real Madrid nun in La Liga ungeschlagen, als Innenverteidiger leistete David Alaba seinen Beitrag dazu.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less