Lade Inhalte...

Fußball International

Kommt Ronaldo über einen Umweg zur WM?

16. November 2021 00:04 Uhr

Italien muss ins Play-off, Schweiz fix bei der WM
Schweizer WM-Jubel in Luzern

LISSABON. Serbien qualifizierte sich fix für die Endrunde, Portugal muss nach dem 1:2 ins Play-off.

Mit gesenktem Blick saß Cristiano Ronaldo auf dem Rasen des Estadio da Luz in Lissabon. Portugals Kapitän schüttelte den Kopf und warf die Kapitänsschleife auf den Boden. Die Iberer verspielten mit dem 1:2 im direkten Duell mit Serbien das WM-Ticket und müssen in das Play-off.

"Der Fußball hat uns immer wieder gezeigt, dass es manchmal die schwierigsten Wege sind, die zu den besten Resultaten führen. Das Ergebnis war hart, aber nicht genug, um uns unterzukriegen", schrieb Ronaldo auf Instagram. Portugal ist im Play-off gesetzt und damit ein möglicher Österreich-Gegner.

Serbien feierte Aleksandar Mitrovic, der mit dem 2:1 in der 93. Minute das WM-Ticket löste. Vor einem Jahr hatte er im Play-off um die EM-Teilnahme gegen Schottland im Elfmeterschießen vergeben. Der 27-Jährige ist mittlerweile Serbiens Rekordtorschütze mit 44 Treffern in 69 Spielen. Mitrovic: "Wir haben eine großartige Stimmung im Team, die beste, an die ich mich erinnern kann. Und ich bin schon lange dabei."

Auch Zlatan Ibrahimovic muss mit Schweden den Umweg über das Play-off nehmen, weil das entscheidende Duell in Sevilla gegen Spanien 0:1 verloren ging. Alvaro Morata erzielte das Goldtor. Bei der EM im Sommer war der Angreifer an gleicher Stelle wegen vergebener Chancen noch ausgepfiffen worden. "Das Schicksal hat es gut mit mir gemeint. Es musste hier sein, wo ich eine der härtesten Erfahrungen gemacht habe", sagte der 29-Jährige. Teamchef Luis Enrique atmete auf: "Wir haben nur geschafft, was wir tun sollten."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less