Lade Inhalte...

Fußball International

Keiner kann die Schwächephase der Bayern nützen

11. Januar 2021 00:04 Uhr

Keiner kann die Schwächephase der Bayern nützen
Erling Haaland traf zweimal.

GLADBACH. Fußball: RB Leipzig verpasste beim 1:3 gegen Borussia Dortmund den Sprung an die Tabellenspitze.

Neun Jahre ist es her, dass der FC Bayern am Ende einer Saison nicht über den Meistertitel jubeln konnte. 2012 ging der Titel an Borussia Dortmund, während die Münchner auch das Champions-League-Finale daheim gegen den FC Chelsea verloren. Aktuell scheinen die Bayern im Titelduell verwundbarer denn je zu sein. Das 2:3 nach 2:0-Führung gegen Borussia Mönchengladbach war der jüngste Beweis dafür. Das Programm für die Bayern ist intensiver denn je. Die Abwehr ist mit bislang 24 Gegentoren anfällig. Deshalb gab es auch leichte Kritik von Trainer Hansi Flick an David Alaba, der speziell bei einem Gegentor nicht besonders gut aussah.

Doch wie schon in so manch heikler Situation in der Vergangenheit spielen auch aktuell die Konkurrenten für die Bayern. RB Leipzig wurde von Dortmund beim 1:3 überrollt. Damit verpasste das Team von Trainer Julian Nagelsmann den Sprung an die Tabellenspitze. Die Dortmunder mit Doppel-Torschütze Erling Braut Haaland sind zwar der große Sieger der Runde – der Rückstand auf die Bayern beträgt aber fünf Punkte. Leverkusen verpasste beim 1:1 gegen Bremen die Chance, den Rückstand auf zwei Zähler zu reduzieren.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball International

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less