Lade Inhalte...

Fußball International

Jose Mourinho: „Ich fühle mich in meiner Ehre verletzt“

Von OÖN-Sport/APA   19. März 2021 10:44 Uhr

FBL-ENG-PR-ARSENAL-TOTTENHAM
Jose Mourinho

ZAGREB. Star-Trainer Jose Mourinho hat sich tief getroffen gezeigt über das Aus von Tottenham Hotspur in der Fußball-Europa-League.

Das Premier-League-Team verlor am Donnerstagabend nach dem 2:0 im Hinspiel nach Verlängerung 0:3 gegen Dinamo Zagreb. "Ich fühle mich in meiner Ehre verletzt. Unsere Leistung war inakzeptabel. Viel Herz und viel Wille haben uns geschlagen", sagte der Portugiese dem TV-Sender BT Sports. 

Er stellte die Arbeitseinstellung seiner Fußballer infrage. Mit Ausnahme der zweiten Halbzeit in der Verlängerung habe es nicht ausgesehen, als spiele sein Team eine wichtige Partie. 

"Wenn das für irgendeinen von denen kein wichtiges Spiel war, für mich ist es eines. Aus Respekt vor meiner Karriere und aus Respekt vor dem Spiel ist jedes Spiel wichtig. Ich glaube, für jeden Tottenham-Fan zu Hause ist jedes Spiel wichtig, und es braucht eine andere Einstellung."

Video: Mourinho applaudierte nach der Partie Zagrebs Team in dessen Kabine

Das sind die Europacup-Viertelfinalisten

Bildergalerie ansehen

Bild 1/19 Bildergalerie: Das sind die Europacup-Viertelfinalisten
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball International

8  Kommentare expand_more 8  Kommentare expand_less