Lade Inhalte...

Fußball International

Jordi Cruyff übernimmt Teamchefposten

Von OÖN-Sport/APA   14. Januar 2020 12:57 Uhr

FBL-ECU-COACH-PRESENTATION-CRUYFF
Jordi Cryuff

Jordi Cruyff übernimmt den Posten als Nationaltrainer der Auswahl von Ecuador.

Der 45-jährige Niederländer, Sohn des legendären Johan Cruyff, soll die Südamerikaner zur WM-Endrunde 2022 in Katar führen. Cruyff, der als Mittelfeldspieler wie sein Vater für den FC Barcelona gespielt hatte, stieg 2009 ins Trainergeschäft ein. 

Er war bereits bei Clubs auf Malta, Zypern, Israel und China tätig. Die WM-Qualifikation beginnt Ecuador am 26. März mit dem Auswärtsspiel gegen Argentinien.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball International

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less