Lade Inhalte...

Fußball International

Glücklicher Sieg für David Alaba

Von OÖN   15. September 2021 23:21 Uhr

Glücklicher Sieg für David Alaba
Alaba (li.) jubelte mit Rodrygo

MAILAND. Rekordsieger Real Madrid (13 Titel) ist mit einem 1:0 beim italienischen Meister Inter Mailand in die Gruppenphase der Fußball-Champions-League gestartet.

Nach schwacher erster Hälfte nahm das "Weiße Ballett" mit David Alaba, der in der Innenverteidigung solide durchspielte, im Finish Fahrt auf und belohnte sich für Sturm und Drang. Zum Matchwinner wurde "Joker" Rodrygo, der in der 90. Minute ein ideales Zuspiel des ebenfalls eingewechselten Eduardo Camavinga verwertete.

Mit einer Enttäuschung endete das Startelf-Debüt von Lionel Messi im Trikot von Titelfavorit Paris Saint-Germain. Der französische Vizemeister kam beim FC Brügge über ein 1:1 nicht hinaus. Manchester City schickte Leipzigs "Rote Bullen", bei denen Konrad Laimer eine Stunde lang im Einsatz war, mit einer 6:3-"Packung" nach Hause.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less