Lade Inhalte...

Fußball International

Ligadebüt für Lazaro bei 4:3-Sieg gegen Sassuolo

Von nachrichten.at/apa   20. Oktober 2019 17:37 Uhr

REGGIO EMILIA. ÖFB-Teamspieler Valentino Lazaro hat am Sonntag sein Liga-Debüt für Inter Mailand gegeben.

Beim 4:3-(3:1)-Auswärtssieg bei Sassuolo kam der Rechtsaußen in der 73. Minute für Antonio Candreva, nach seiner Einwechslung kassierten die "Nerazzurri" allerdings noch zwei Gegentreffer. Mit 21 Punkten ist Inter einen Zähler hinter Juventus Turin Tabellenzweiter der italienischen Fußball-Serie-A.

Lazaro war im Sommer von Hertha BSC Berlin um kolportierte 22 Millionen Euro nach Mailand gewechselt. Seinen bis Sonntag bisher einzigen Pflichtspielauftritt hatte der 23-Jährige am 17. September beim 1:1 in der Champions League gegen Slavia Prag.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball International

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less