Lade Inhalte...

Fußball International

Die Bayern erwartet in Leipzig ein Pfeifkonzert

11. September 2021 00:04 Uhr

Die Bayern erwartet in Leipzig ein Pfeifkonzert
Ex-Leipzig-Kapitän Sabitzer

LEIPZIG. Rückkehr von Nagelsmann, Sabitzer u. Upamecano.

"Vize" gegen Meister – die vierte Runde der deutschen Fußball-Bundesliga steht heute (18.30 Uhr, Sky) ganz im Zeichen des Schlagers zwischen RB Leipzig und dem FC Bayern mit ÖFB-Teamspieler Marcel Sabitzer, der an seine ehemalige Wirkungsstätte zurückkehrt. Ob der 27-jährige gebürtige Welser, der sich vor seinem 15-Millionen-Transfer mit Adduktorenproblemen herumschlug, heute ein Leiberl hat, ist fraglich. Wenn ja, wird der Empfang in der Red-Bull-Arena ganz bestimmt nicht freundlich ausfallen. Den einen oder anderen Pfiff haben auch Bayern-Coach Julian Nagelsmann, Verteidiger Dayot Upamecano, drei Co-Trainer und der Teampsychologe, die alle bis Mai noch in Leipzig aktiv waren, zu erwarten.

Um ein Haar hätten die Münchner noch einen Mann ihres zuletzt schärfsten Liga-Rivalen abgeworben – und zwar Mittelfeldmotor Konrad Laimer. "Da gab es nur eine Kontaktaufnahme zwischen dem FC Bayern und dem Spieler, nicht aber zwischen den Bayern und uns", erzählte Leipzig-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff. Kritischer Unterton: "Das ist die normale Vorgehensweise der Bayern. Sie löse bei uns, aber auch bei anderen Vereinen gerne mal ein wenig Unruhe aus."

4. Runde, heute, 15.30 Uhr: Union Berlin – Augsburg, Leverkusen – Dortmund, Freiburg – Köln, Fürth – Wolfsburg, Hoffenheim – Mainz; 18.30 Uhr: Leipzig – Bayern. Sonntag, 15.30 Uhr: Frankfurt – Stuttgart; 17.30 Uhr: Bochum – Hertha BSC; 19.30 Uhr: Mönchengladbach – Bielefeld.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less