Lade Inhalte...

Fußball International

Boxing Day in England: Zwei Spiele abgesagt

Von OÖN   24. Dezember 2021 00:04 Uhr

Jürgen Klopp

LONDON. Die traditionelle Fußball-Party am Boxing Day in den ausverkauften englischen Stadien fällt kleiner aus als gedacht.

Gestern mussten zwei der neun Spiele am 26. Dezember abgesagt werden. Betroffen sind wegen zu vieler Infektionsfälle in den Gästemannschaften die Partien von Liverpool gegen Leeds und Wolverhampton gegen Watford.

Trotz massiv steigender Infektionszahlen mit täglich mehr als 100.000 Fällen, zahlreichen Infektionen in Clubs und Spielern in Quarantäne hatten sich am Montag alle Premier-League-Klubs gegen eine Verlegung des Boxing-Day-Spektakels ausgesprochen.

Liverpool-Coach Jürgen Klopp hat mit dem dicht gedrängten Feiertagsprogramm von Haus aus keine Freude. "Jede Mannschaft hatte schon mit Covid zu tun. Wir können nicht die Hände vor die Augen halten und so tun, als sei die Situation normal. Sie ist es nicht. Sie ist außergewöhnlich."

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare