Lade Inhalte...

Fußball International

"Bonusspiel" für Marco Rose

16. März 2021 00:04 Uhr

BUDAPEST. Seit der Ankündigung, dass Mönchengladbach-Coach Marco Rose mit Saisonende zu Dortmund wechselt, geht es mit dem Team des Ex-Salzburg-Trainers bergab.

Ob nach acht sieglosen Spielen in Folge heute ausgerechnet im Champions-League-Achtelfinale gegen Manchester City eine Trendumkehr passiert? Die Engländer starten mit einem 2:0-Vorsprung in das Rückspiel, Gladbach hat also wenig zu verlieren. "Das ist ein Bonusspiel", sagt Sportdirektor Max Eberl. Gespielt wird wieder in Budapest, weil die Gladbacher nach einer Reise nach England bei der Rückkehr in Quarantäne müssten. Grotesk: Bei der Sieben-Tage-Inzidenz liegt derzeit Budapest gegen Manchester mit 670:91,9 "in Führung".

Im zweiten Dienstag-Spiel der Champions League verteidigt Favorit Real Madrid gegen Atalanta Bergamo einen 1:0-Vorsprung. Real ist seit acht Pflichtspielen ungeschlagen und möchte diese Serie fortsetzen, auch wenn Top-Star Eden Hazard verletzt fehlt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball International

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less