Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 23. September 2018, 02:11 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Sonntag, 23. September 2018, 02:11 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball International

Weltmeister-Tormann muss Führerschein abgeben, weil er betrunken gefahren ist

LONDON. Tormann Hugo Lloris, Kapitän von Fußball-Weltmeister Frankreich und vom englischen Premier-League-Club Tottenham Hotspur, darf 20 Monate lang kein Auto steuern.

FBL-ENG-PR-TOTTENHAM-FRA-LLORIS-COURT

Hugo Lloris saß betrunken am Steuer Bild: TOLGA AKMEN (AFP)

Diese Strafe verhängte ein Londoner Gericht am Mittwoch, weil der 31-Jährige in der Nacht auf 24. August in alkoholisiertem Zustand gefahren war. Zusätzlich wurde Lloris zu einer Geldstrafe von 50.000 Pfund (rund 56.140 Euro) verurteilt.

Lloris gab sein Fehlverhalten vor Gericht zu. Er war vor knapp drei Wochen bei einer Routinekontrolle der Polizei kontrolliert worden. Dabei stellten die Beamten fest, dass Lloris die zum Autofahren erlaubte Promillegrenze deutlich überschritten hatte.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 12. September 2018 - 13:08 Uhr
Mehr Fußball International

Özil dankte Boateng für Unterstützung nach Rücktritt

BERLIN. Der deutsche Fußball-Star Mesut Özil hat seinem ehemaligen Nationalmannschaftskollegen Jerome ...

Kann Schalke die Bayern ärgern?

GELSENKIRCHEN. Während es für die Bayern auch unter Neo-Trainer Niko Kovac blendend läuft, ist Schalke ...

Video: Torschütze sprang beim Jubeln versehentlich in den Stadiongraben

LANARCA. Fußball-Profi Benjamin Kololli wollte nach seinem Siegtor beim 1:0 seines FC Zürich bei AEK ...

Sorgen um Marko Arnautovic

LONDON. West Ham bangt ausgerechnet vor dem Duell mit Tabellenführer Chelsea um seine Lebensversicherung.

Fußball: Spaniens Verband verbietet Liga-Spiele in den USA

MADRID. Man wolle dem Profiliga-Präsidenten Javier Tebas im Laufe des Freitags einen Brief schicken und ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS