Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 23. September 2018, 08:21 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Sonntag, 23. September 2018, 08:21 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball International

PSG baute Tabellenführung mit 6:2-Kantersieg aus

PARIS. Das Starensemble von Paris St. Germain hat seine Topform prolongiert.

PSG gewann gegen Bordeaux mit 6:2

Neymar traf gleich zweimal. Bild: Afp

Nur drei Tage nach dem 3:0 in der Champions League gegen Bayern München gelang Neymar und Co. mit dem 6:2 (5:1) gegen den Tabellendritten Girondins Bordeaux eine weitere Machtdemonstration. Die ungeschlagenen Pariser von Trainer Unai Emery festigten mit nun 22 Punkten aus acht Spielen ihren Spitzenplatz in der Ligue 1 souverän.

Neymar (6./41./Foulelfmeter), Edinson Cavani (12.), Thomas Meunier (21.), Julian Draxler (45.) und Kylian Mbappe (58.) trafen im heimischen Prinzenpark gegen die lange Zeit überforderten Gäste, für die Younousse Sankhare (31.) und Malcolm (90./Foulelfmeter) erfolgreich waren.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 30. September 2017 - 19:15 Uhr
Mehr Fußball International

Özil dankte Boateng für Unterstützung nach Rücktritt

BERLIN. Der deutsche Fußball-Star Mesut Özil hat seinem ehemaligen Nationalmannschaftskollegen Jerome ...

Kann Schalke die Bayern ärgern?

GELSENKIRCHEN. Während es für die Bayern auch unter Neo-Trainer Niko Kovac blendend läuft, ist Schalke ...

Video: Torschütze sprang beim Jubeln versehentlich in den Stadiongraben

LANARCA. Fußball-Profi Benjamin Kololli wollte nach seinem Siegtor beim 1:0 seines FC Zürich bei AEK ...

Sorgen um Marko Arnautovic

LONDON. West Ham bangt ausgerechnet vor dem Duell mit Tabellenführer Chelsea um seine Lebensversicherung.

Fußball: Spaniens Verband verbietet Liga-Spiele in den USA

MADRID. Man wolle dem Profiliga-Präsidenten Javier Tebas im Laufe des Freitags einen Brief schicken und ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS