Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 19. Juli 2018, 11:55 Uhr

Linz: 27°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 19. Juli 2018, 11:55 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball International

Köln legt keinen Protest gegen Spiel in Dortmund ein

KÖLN. Der 1. FC Köln verzichtet auf einen Protest gegen die Wertung der 0:5-Niederlage bei Borussia Dortmund am Sonntag.

Schiedsrichter Patick Ittrich im Gespräch mit Köln-Trainer Peter Stöger Bild: GEPA pictures/ Witters

"Grund dafür ist vor allem, dass die Erfolgsaussichten für einen solchen Protest gering sind", hieß es in einem Statement des deutschen Fußball-Bundesligisten. Nach Ansicht der Kölner war das Tor zum 0:2 irregulär.

Schiedsrichter Patrick Ittrich hatte wegen des Verdachts auf ein Foul das Spiel abgepfiffen, bevor der Ball nach dem Schuss von Sokratis die Linie überquerte. Video-Schiedsrichter Felix Brych bewertete die Situation und entschied nicht auf Foul, weil FC-Keeper Timo Horn mit dem eigenen Abwehrspieler Dominique Heintz zusammengeprallt war. Danach ließ Horn den Ball fallen.

"Aus Sicht des 1. FC Köln lag hier ein Regelverstoß des Schiedsrichtergespanns vor, der nach der Rechts- und Verfahrensordnung des DFB einen Einspruch ermöglicht", formulierte der Verein des Wiener Trainers Peter Stöger. Es sei ein "eindeutig irreguläres Tor" gewesen. Dennoch habe man "nach ausführlicher Abwägung aller Faktoren entschieden, auf einen formellen Einspruch gegen die Wertung der Partie zu verzichten".

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 19. September 2017 - 11:32 Uhr
Mehr Fußball International

Verhandelt Juventus Turin mit Zinedine Zidane?

TURIN. Medien sagen Juventus Turin nach, dass der italienische Fußball-Meister mit Ex-Real-Madrid-Coach ...

„Völliger Quatsch!“ Jürgen Klopp ergreift Partei für Mesut Özil

BERLIN. Mit deutlichen Worten hat Jürgen Klopp die deutschen Fußball-Teamspieler Mesut Özil und Ilkay ...

FC Bayern soll an 17-jährigem Wunderkind dran sein

MÜNCHEN. Der erst 17-jährige Kanadier Alphonso Davies versetzt derzeit die US-amerikanische MLS in ...

Dieser Brasilianer könnte teuerster Torhüter der Welt werden

LIVERPOOL. Der FC Liverpool will nach Informationen der britischen Zeitung "Liverpool Echo" den ...

Hertha-Stürmer erlitt Lungen-Kollaps

BERLIN. Der deutsche Fußball-Profi Davie Selke wurde am Brustkorb operiert und fällt für unbestimmte Zeit aus.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS