Lade Inhalte...

Fußball International

Hosiner erobert die Herzen der Köln-Fans im Sturm

13. Juli 2015 00:04 Uhr

Der unglaubliche Hosiner erobert die Herzen der Köln-Fans im Sturm
Philipp Hosiner (l.)

OSNABRÜCK. Das "zweite Leben" nach dem bösartigen Nierentumor hat prächtig begonnen.

"Hosiner muss verletzungsfrei bleiben. In dieser Form ist er eine Granate." – "Echt cool." – "Ich finde es bewundernswert, dass er nach seiner Erkrankung so positiv einschlägt." – "Endlich hat der 1. FC Köln einen, der weiß, wo das Tor steht."

So klingen nach Erfolgen lechzende Fußball-Fans der "Geißböcke", die ihren neuen Stürmer, der wegen eines bösartigen Nierentumors nicht schon im Winter, sondern erst vor ein paar Wochen beim Karnevalsverein gelandet war, ins Herz geschlossen haben.

Bei den Rot-Weißen blüht der 26-jährige Burgenländer mit der Rückendeckung seines Förderers und Trainers Peter Stöger richtig auf. Zuvor hat es Hosiner nicht nur auf Grund der Nierenentfernung, sondern auch wegen kaum vorhandener Spielpraxis sehr hart im französischen Rennes gehabt.

"Das Gefühl ist wieder da. Ich bin glücklich, dass man mir in Köln das Vertrauen schenkt", sagt Hosiner, der beim jüngsten 3:2-Sieg im Test in Osnabrück mit einem lupenreinen Hattrick glänzte. Hosiner wurde nach der Pause eingewechselt und traf zum 1:1 (51.), 2:1 (52.) und 3:1 (70.). 19 bärenstarke Minuten, die Lust auf mehr machen. "Das Zusammenspiel von Hosiner und Simon Zoller hat sehr gut funktioniert", freute sich Stöger.

Manche vergleichen Hosiner wegen seiner Kaltschnäuzigkeit bereits mit Toni Polster, der es in Köln zu Kultstatus gebracht hat. Doch davon will sein "Nachfolger" nichts wissen: "Ich muss hart an mir arbeiten, es war nur ein Vorbereitungsspiel." Wie schon zuvor bei seiner Premiere gegen eine Burgenland-Auswahl (11:2).

Da hatte Hosiner fünf Scorerpunkte verbucht (zwei Tore, drei Vorlagen). In dieser Tonart darf es für ihn weitergehen. (alex)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball International

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less