Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 23. April 2019, 02:01 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Dienstag, 23. April 2019, 02:01 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball International

Ex-Teamverteidiger Degeorgi ist 50

Er schaut jung geblieben, spitzbübisch wie früher aus, hat aber schon einige Jährchen auf dem Buckel. Josef "Pepi" Degeorgi, der 1982 im österreichischen Fußball-WM-Kader in Spanien mit von der Partie war und insgesamt 30 Länderspiele (1 Tor) bestritten hat, trat am Dienstag dem "Club 50 plus" bei.

Der Verteidiger mit dem starken linken Fuß erlebte seine sportlichen Höhepunkte im Dress von Austria Wien, mit der er zwischen 1983 und 1990 viermal Meister und dreimal Cupsieger wurde. Der Niederösterreicher war 1983 von Admira Wacker zu den Violetten gekommen und kehrte 1990 auch wieder dorthin zurück. Seit Sommer 2009 ist der Bad Vöslauer Trainer des SV St. Margarethen im Burgenland.

Kommentare anzeigen »
Artikel sportnet.at 19. Januar 2010 - 14:47 Uhr
Mehr Fußball International

Rangnicks Risiko machte sich für Leipzig bezahlt

HAMBURG. Der Red-Bull-Klub ist heute im Pokal gegen Hamburg Favorit.

Mbappe-Triple und Neymar-Comeback bei Meisterfeier von PSG

PARIS. Drei Tore von Kylian Mbappe und das Comeback von Neymar haben die Meisterparty von Paris ...

Juventus Turin zum 35. Mal italienischer Meister

TURIN. Juventus Turin hat sich zum 35. Mal den italienischen Fußball-Meistertitel gesichert.

Hütters Triumph: "Jetzt freuen wir uns auf Chelsea"

FRANKFURT. Adi Hütter war begeistert – sowohl von der Atmosphäre als auch vom Auftritt seiner ...

Europa League: Hütter schafft mit Frankfurt Semifinal-Einzug

FRANKFURT. Für Trainer Adi Hütter, ÖFB-Teamspieler Martin Hinteregger und Eintracht Frankfurt geht die ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS