Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 17. November 2018, 08:06 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Samstag, 17. November 2018, 08:06 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball International

90 Minuten, die das Leben des Toni Polster veränderten

Wenn Toni Polster heute seinen 50. Geburtstag feiert, dann tut er das als Publikumsliebling. Es gibt kaum jemanden, der den ehemaligen Profi-Fußballer nicht mag. Toni Polster lebt gut von seinem Beruf, Toni Polster zu sein. Er hat Werbepartner, die ihm auch nach dem Karriereende treu geblieben sind. Toni Polster gefällt diese Rolle. Auch deshalb, weil er die andere Seite der Medaille bestens kennengelernt hat. Und das ist genau ein halbes Leben lang her: Vor 25 Jahren war der damals 25-jährige Polster nämlich Buhmann der Nation. Bis zu den 90 Minuten beim 3:0 über die DDR.

Bildergalerie Harald Bartl 10. März 2014 - 00:05 Uhr
train_your_brain (3722) 10.03.2014 07:02 Uhr Eh fast ein kleines Wunder, dass es der Toni

überhaupt soweit geschafft hat zwinkern ... aber natürlich Grahduladdiohn!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 / 2? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS