Lade Inhalte...

FC Juniors OÖ

Trainerentscheidung beim FC Juniors OÖ gefallen

Von nachrichten.at   18. Januar 2022 10:19 Uhr

Neues Trainerteam beim FC Juniors OÖ
Neues Trainerteam beim FC Juniors OÖ: Cheftrainer Manuel Takacs (re.) mit seinem Co-Trainer Luka Pavlovic (li.) und Präsident Franz Mayer

PASCHING. Manuel Takacs bleibt Cheftrainer beim Fußball-Zweitligisten FC Juniors OÖ. 

Die Trainerentscheidung bei Fußball-Zweitligist FC Juniors OÖ ist endlich gefallen: Mit Manuel Takacs wird der interimistische Cheftrainer der letzten Spiele der Herbstsaison als Hauptverantwortlicher bestätigt und aufgewertet. Schon seit Sommer ist er auch sportlicher Leiter der Juniors. Diese Position wird er auch weiterhin innehaben. 

Der gebürtige Burgenländer ist im Besitz der UEFA-A-Lizenz sowie der UEFA-Elite-Junioren-Lizenz. „Die Situation der Juniors OÖ ist keine einfache. Ich bin zuversichtlich, dass wir es in der Rückrunde schaffen werden, die notwendigen Siege und Punkte zu holen, um am Ende einerseits die jungen Spieler weiterzuentwickeln, aber auch über dem Strich zu stehen und in der 2. Liga zu bleiben. Als Trainer freut es mich zu sehen, mit welcher Intensität und Leidenschaft die Jungs in den Trainingseinheiten ans Werk gehen“, sagt der neue Cheftrainer Manuel Takacs. 

Auch Präsident Franz Mayer zeigt sich erfreut über die Entscheidung. „Ich bin froh, dass sich Manuel Takacs dazu entschlossen hat, selbst Cheftrainer zu bleiben. Das ist für uns die beste Lösung. Er hat gezeigt, dass er die Mannschaft besser machen kann und alles dafür tut, damit unser Verein seine Ziele erreicht.“ 

Luka Pavlovic wird Co-Trainer 

Nach den Abgängen von Maximilian Ritscher und Daniel Rozsa ins Betreuerteam des LASK, ergänzt Luka Pavlovic das Trainerteam des FC Juniors OÖ als Co-Trainer und Videoanalyst. Er war zuletzt im Nachwuchs des SK Sturm Graz tätig und wurde dort unter anderem als Videoanalyst aller AKA-Teams eingesetzt. 

Der 30-Jährige verfügt über die UEFA-A-Lizenz sowie die UEFA-Elite-Juniorenlizenz. Vor seiner Zeit in Österreich arbeitete Luka Pavlovic im Nachwuchs von Roter Stern Belgrad. „Luka Pavlovic war mein absoluter Wunschkandidat für die Position des Assistenztrainers. Zusätzlich wird er sowohl für die Videoanalyse unserer Mannschaft, sowie für die Gegneranalyse verantwortlich sein. Mit seiner akribischen Art wird er mein Trainerteam bei den Juniors bereichern“, sagt Cheftrainer Manuel Takacs.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare