Lade Inhalte...

FC Juniors OÖ

ÖFB-Cup: FC Juniors OÖ siegte in Tirol

Von Raphael Watzinger  19. Juli 2019 21:04 Uhr

reuters
Juniors-Kicker Nemanja Celic (re.)

HALL. Der FC Juniors OÖ hat sich am Freitagabend in der ersten ÖFB-Cup-Runde auswärts gegen den Tiroler Regionalligisten SV Hall mit 5:1 durchgesetzt.

Keine Blöße gab sich der FC Juniors OÖ bei seiner Pokal-Premiere. Antonio Reyes bereitete mit den ersten drei Toren den Weg zum Aufstieg. Getrübt wurde die Freude von der Roten Karte gegen Nicolas Meister (57.): Der Stürmer hatte seinem Gegenspieler ins Gesicht gegriffen.

SV Hall - FC Juniors OÖ 1:5 (0:2)

Tore: Buljubasic (82:) bzw. Andy Reyes (44., 45.+1, 51.), Cvetko (78.), Jelisic (86.).

Rote Karte: Meister (Juniors OÖ/57.)

FC Juniors OÖ: Lawal; Konda, Celic, Bumberger; Smolinski, Cvetko, Hong (70. N’Zi), Andrade; Nagler (78. Monsberger), Reyes (65. Jelisic), Meister

Das Spiel zum Nachsehen

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Artikel von

Raphael Watzinger

Redakteur Sport

Raphael Watzinger
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less