Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Skurril: "Flitzer" stürmte auf das EM-Spielfeld - um aufzuräumen

Von OÖN-Sport, 25. Juni 2024, 13:59 Uhr
Es gibt auch "gute Flitzer". Bild: privat

KÖLN. Beim EM-Gruppenspiel gegen Belgien lief ein rumänischer Fußball-Fan auf das Feld, um Schuhe zurück in den Fansektor zu werfen.

Rumänien hat bei der Fußball-EM in Deutschland noch alle Chancen auf das EM-Achtelfinale. 

Das 0:2 zuletzt in Köln gegen Mitfavorit Belgien konnte daran nichts ändern.

Eine Szene etwas abseits des Geschehens erheitert das Netz: Sie zeigt einen rumänischen "Flitzer". 

Mehr zum Thema
FBL-EURO-2024-MATCH28-CRO-ITA
EURO 2024

Teamchef erbost: "Mich nervt, dass Kroatien nicht respektiert und anerkannt wird"

LEIPZIG. Während Italien über den direkten Aufstieg ins EM-Achtelfinale erleichtert ist, spart Kroatiens Trainer Zlatko Dalic nicht mit Kritik.

Dieser störte aber nicht das Spiel, wie es die Platzstürmer sonst gerne machen, stattdessen lief er lediglich in den zu diesem Zeitpunkt fast leeren Strafraum, um Schuhe, die mutmaßlich zuvor ein Fan auf das Feld geschleudert hatte, wieder in den Fan-Sektor zurückzuwerfen.

Als die Ordner die Intention des Mannes erkennen, lassen sie den Fan ungehindert zurück auf seinen Platz klettern. Vom Sektor wird der "Flitzer" entsprechend gefeiert.

Am Mittwoch trifft Rumänien zum Abschluss der Gruppenphase auf die Slowakei (18 Uhr).

Die besten Szenen vom 2:0 Belgiens über Rumänien:

mehr aus EURO 2024

Das EM-Finale live: Williams bringt Spanien nach Wiederanpfiff in Führung

Hat Englands Titelleiden jetzt endlich ein Ende?

Deshalb wird England Fußball-Europameister

Wo das Reklamierverbot nach der EM gelten wird

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen