Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Österreich gegen die Türkei: Wer gewinnt den EM-Schlager?

Von nachrichten.at, 02. Juli 2024, 10:04 Uhr
FBL-EURO-2020-2021-MATCH30-UKR-AUT
Wird Österreich heute Abend erneut jubeln? Die Chancen stehen nicht schlecht. Bild: MARKO DJURICA (APA/AFP/POOL/MARKO DJURICA)

LEIPZIG. Heute wird's ernst: Österreich trifft im EM-Achtelfinale (21 Uhr) in Leipzig auf die Türkei. Wer gewinnt die Partie?

Erst vier Mal schaffte es die ÖFB-Elf unter die letzten acht Mannschaften zu kommen. Macht Österreich heute das Spiel? Die Chancen stehen nicht schlecht - zumindest, wenn es nach den Wettquoten geht. Die wettbegeisterten Österreicherinnen und Österreicher trauen dem Nationalteam heute in Leipzig jedenfalls einen Sieg zu. 

Oder wird es doch die Türkei sein, die ins Viertelfinale einzieht? Wem halten Sie die Daumen? Stimmen Sie ab und diskutieren Sie mit!

Die EURO auf nachrichten.at

Aktuelle Spielberichte, Bildergalerien, Analysen – all das finden Sie während der EM auf nachrichten.at/euro2024. Erstmals können wir Ihnen über eine Kooperation mit Servus TV auch Kurzzusammenfassungen von sämtlichen Spielen anbieten. So versäumen Sie kein einziges Tor. Stellen Sie Ihr Fußballwissen auf die Probe und gewinnen Sie einen von 78 tollen Preisen: nachrichten.at/tippspiel

mehr aus EURO 2024

Southgate trat als England-Teamchef zurück

17 Jahre nach Fotoshooting: Wiedersehen von Messi und Yamal?

Hoch lebe der König! Spanien feiert den EURO-Titel majestätisch

Rodri: Das Hirn des Europameisters

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
soistes (951 Kommentare)
am 02.07.2024 10:28

Längstens um 23,30h wissen wir es.

lädt ...
melden
antworten
numquamretro (1.527 Kommentare)
am 02.07.2024 10:21

Eigentlich unglaublich ! Man hat nach den Verletzungen von Alaba und den Schlagers gedacht, Österreich bringt mit Ach und Krach eine Mannschaft mit 11 kompetenten Spielern auf den platz, aber von der Bank wirds dünn. jetzt haben sich aber Leute wie Schmid, Prass und sogar Trauner wirklich bewährt, sodass der Trainer wirklich die Qual der Wahl hat.
und Arnautovic, dessen Ego auch nicht immer das kleinste war, macht das Gegenteil vom Ronaldo. stellt sich in den dienst der Mannschaft, kennt seine stärken und schwächen und will nicht alles selber zerreißen.
deshalb wird Österreich bei dieser EM die Ähnlichkeit zu einem Club-team zugesprochen; jeder kennt seine rolle und die Ersatzspieler fügen sich nahtlos ins System. Gehts aussi und spielts Fußball (schau oba Kaiser Franz) !

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen