Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Harry Kane: "Eines der besten Tore in der Geschichte unseres Landes"

Von OÖN-Sport/APA, 01. Juli 2024, 13:06 Uhr
TOPSHOT-FBL-EURO-2024-MATCH40-ENG-SVK
Harry Kane und Jude Bellingham (von links) Bild: PATRICIA DE MELO MOREIRA (AFP)

Jude Bellingham hat England vor einem blamablen Ausscheiden gegen die Slowakei bei der Fußball-EM bewahrt.

Dank des Traumtreffers des Real-Madrid-Stars in der 95. Minute dürfen die "Three Lions" weiter vom ersten EM-Triumph träumen. 

"Es war wahrscheinlich das wichtigste Tor meiner Karriere", betonte der 21-Jährige. Der Ausgleich zum 1:1 am Sonntag in Gelsenkirchen brachte sein Team in die Verlängerung, in der verdient der Viertelfinaleinzug perfekt gemacht wurde. 

Entscheidender Torschütze war Bayern-Stürmer Harry Kane, als Matchwinner wollte er sich aber absolut nicht bezeichnen. Der Kapitän wollte lieber über den akrobatischen Geniestreich seines jüngeren Kollegen fast am Ende der Nachspielzeit sprechen.

 "Das war eines der besten Tore in der Geschichte unseres Landes. Was für ein Spieler er ist, er hat uns bei dieser EM am Leben gehalten. Er arbeitet so hart für das Team und in den großen Momenten liefert er", lobte Kane.

"Mit einem Schuss ändert sich alles"

Am Samstag hatte Bellingham seinen 21. Geburtstag gefeiert, am Tag danach machte er sich mit einem Fallrückzieher das beste Geschenk. "Es gibt einige schöne Tore, solche, die mir persönlich viel bedeuten wie meine ersten Tore für Birmingham, Dortmund und Madrid.

Die Highlights der Partie im Video:

 Das sind immer besondere Tore, aber dieses steht zuoberst", verlautete das Offensiv-Ass. Eine große Last fiel da ab. 

"Du bist 30 Sekunden davon entfernt, nach Hause zu fahren, dir all den Müll anhören zu müssen und das Gefühl zu haben, eine Nation im Stich gelassen zu haben. Und in 30 Sekunden und mit einem Schuss ändert sich alles. Das fühlt sich großartig an."

Bellinghams Griff an die Genitalien

Vor allem auch, da in den vergangenen Tagen medial immer wieder Negatives über das Team verbreitet worden sei. "Es wird viel geredet. Und ich glaube, man muss das ein bisschen persönlich nehmen. Und in solchen Momenten ist es schön, es einigen Leuten heimzuzahlen", betonte Bellingham. 

Passend zu seinen Worten hatte er während der Partie einen Griff Richtung eigene Genitalien angedeutet - ein Gruß an die Freunde, wie Bellingham später über die sozialen Netzwerke wissen ließ.

Mehr zum Thema
FBL-EURO-2024-MATCH40-ENG-SVK Video
EURO 2024

Hat sich England-Star Jude Bellingham hier zu einer obszönen Geste hinreißen lassen?

GELSENKIRCHEN. Jude Bellingham hat bei Englands 2:1 n.V. im EM-Achtelfinale über Slowakei nicht nur mit seinem spektakulären Fallrückzieher ...

Seinem Teamchef konnte er jedenfalls vorerst den Job retten. "Southgates Retter", titelte der "Daily Mirror". 

"Er kann große Spiele entscheiden und das ist das, was er gemacht hat", sagte Gareth Southgate über Bellingham. Den über weite Strecken mageren Auftritt seiner Elf in einem laut "The Sun" bis auf das Ergebnis "frustrierenden Spiel" wollte der 53-Jährige nicht schönreden. "Wir wollen besser sein, das will ich gar nicht wegdiskutieren. Aber der Spirit und der Charakter waren da", resümierte Southgate.

"Elendig schlecht"

Glanz konnte bisher bei den Partien gegen Serbien (1:0), Dänemark (1:1), Slowenien (0:0) und nun keiner versprüht werden. 

"Wir waren elendig schlecht und zwar in allen vier Spielen", schilderte Ex-Nationalspieler Gary Neville bei ITV seine Sicht. 

Doch auch so kann man Turniere gewinnen. Das zeigen Beispiele aus der Vergangenheit - wie Portugal bei der EM 2016 oder Frankreich bei der WM 2018. Ähnliches trauen auch die Buchmacher England zu, die das Team weiter als Topfavorit auf der Rechnung haben.

England trifft auf die Schweiz

Gegen Italien-Bezwinger Schweiz geht es für Bellingham und Co. am Samstag in Düsseldorf um den Halbfinaleinzug. Die Slowaken hingegen müssen trotz langer Führung nach dem Treffer von Ivan Schranz (25.) die Heimreise antreten und weiter auf den Premieren-Viertelfinaleinzug warten.

Mehr zum Thema
FBL-EURO-2024-MATCH31-NED-AUT
EURO 2024

ÖFB-Teamchef Rangnick führt vor dem EM-Achtelfinale eine neue Regel ein

BERLIN. Nach einem freien Tag nahm Österreichs Fußball-Nationalteam am Freitag die Vorbereitung für das EM-Achtelfinale gegen die Türkei auf.

"In allerletzter Sekunde ist dieser Traum geplatzt. Aber wir waren gegen einen Gegner, der zu den Favoriten zählt, sehr nah dran. Der Kader der Engländer ist 1,5 Milliarden Euro wert. Da kann es schon einmal passieren, dass ein Gegentor fällt", resümierte Teamchef Francesco Calzona.

Beim Italiener überwiege klar der Stolz aufgrund eines "großartigen" Spiels. Auch die Spieler werteten das EM-Erlebnis positiv. "Wir sind traurig, aber wir können als Sieger nach Hause fahren", betonte Stürmer Lukas Haraslin.

mehr aus EURO 2024

Schlusspfiff! 7 Erkenntnisse aus der EM

Southgate trat als England-Teamchef zurück

Rodri: Das Hirn des Europameisters

Seinen "Wuschelkopf" gefärbt: Fußball-Europameister Cucurella löste Versprechen ein

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen