Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Deutschland-Stürmer Füllkrug schoss einen Fan ins Krankenhaus

Von OÖN-Sport, 18. Juni 2024, 10:59 Uhr
TOPSHOT-FBL-EURO-2024-MATCH01-GER-SCO
Niclas Füllkrug Bild: APA/Damien Meyer

Einen kurzen Augenblick nicht aufgepasst hatte der deutsche Fußball-Fan Kai Flathmann rund um den 5:1-Eröffnungssieg der DFB-Elf gegen Schottland.

Kai Flathmann hatte das zwar das Glück, eine Karte für das EM-Eröffnungsspiel zwischen Deutschland und Schottland (5:1) ergattert zu haben, jedoch endete das Erlebnis für den deutschen Fan im Krankenhaus.

Der 43-Jährige aus Bremerhaven, der ein Mitglied eines DFB-Fanklubs ist, hatte für 195 Euro ein Ticket für die erste Reihe erstanden. Die Nähe zum Spiel wurde ihm allerdings zum Verhängnis.

Von ihren Plätzen verfolgten Flathmann und seine Freunde schon das Warmmachen der Auswahl mit Spannung. Wie er der "Bild" schilderte, rief einer seiner Freunde plötzlich: "Guck mal! Jetzt schießt Fülle (Niclas Füllkrug; Anm.)!"

Der Ball des Dortmundstürmers verfehlte das Tor und traf Flathmann an der linken Hand, die knackte. Flathmann, der abtransportiert werden musste, nahm es mit Humor: "Die Hymne habe ich dann auf der Trage mitgesungen. Ich wusste gar nicht, ob ich lachen oder weinen sollte. Meinen Traum vom Eröffnungsspiel musste ich leider aufgeben. Aber wann bekommt man schon mal von Fülle die Hand gebrochen."

Flathmann blieb nichts anderes übrig, als den furiosen Kantersieg seines Teams im Krankenhaus auf seinem Handy zu verfolgen.

Bildergalerie: Eröffnung der EURO 2024: Die besten Fotos

Eröffnung der EURO 2024: Die besten Fotos
(Foto: APA/AFP/RALF HIRSCHBERGER) Bild 1/43
Galerie ansehen
mehr aus EURO 2024

Schlusspfiff! 7 Erkenntnisse aus der EM

Southgate trat als England-Teamchef zurück

Seinen "Wuschelkopf" gefärbt: Fußball-Europameister Cucurella löste Versprechen ein

Hoch lebe der König! Spanien feiert den EURO-Titel majestätisch

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen